engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen für unseren Standort Kiel unbefristet und in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Standardsmanager (m/w/divers)
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PEA-544

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen das Standardsmanagement innerhalb der Abteilung Engineering Support & Services und sind zentraler Ansprechpartner in den Campaigns und Projekten.
  • In Ihrer Rolle vertreten Sie die tk MS in relevanten Gremien (NSMT, ANP, usw.).
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Fertigstellung des Projektes "Einführung eines Standardsmanagements“.
  • Sie wirken mit bei der Festlegung von Methoden, Arbeitsweisen und IT-Tools zum Thema Standardsmanagement.
  • Die Steuerung der Standardshauptkoordinatoren der operativen Abteilungen obliegt Ihnen.
  • Sie stimmen sich mit vorgelagerten und nachgelagerten Organisationseinheiten ab.
  • Die hausinterne Durchführung von Kurzschulungen zum Thema Standardsmanagement gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Langjährige Berufserfahrung in dem beschriebenen Aufgabengebiet können Sie vorweisen.
  • Zusätzlich besitzen Sie Erfahrung im Anforderungsmanagement und in der Normarbeit im Schiffbau.
  • Eine prozessorientierte Wertschöpfung sehen Sie als selbstverständlich an.
  • Sie haben ein engagiertes Arbeitsverhalten und eine analytische Denkweise.
  • Sie überzeugen Ihr Umfeld mit Eigeninitiative und Flexibilität.
  • Ihr Profil wird abgerundet von guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift sowie erweiterten Kenntnissen der gängigen MS-Office Anwendungen.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PEA-544

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben
  • Sie führen das Standardsmanagement innerhalb der Abteilung Engineering Support & Services und sind zentraler Ansprechpartner in den Campaigns und Projekten.
  • In Ihrer Rolle vertreten Sie die tk MS in relevanten Gremien (NSMT, ANP, usw.).
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Fertigstellung des Projektes "Einführung eines Standardsmanagements“.
  • Sie wirken mit bei der Festlegung von Methoden, Arbeitsweisen und IT-Tools zum Thema Standardsmanagement.
  • Die Steuerung der Standardshauptkoordinatoren der operativen Abteilungen obliegt Ihnen.
  • Sie stimmen sich mit vorgelagerten und nachgelagerten Organisationseinheiten ab.
  • Die hausinterne Durchführung von Kurzschulungen zum Thema Standardsmanagement gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
Ihr Profil
  • Sie besitzen ein technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Langjährige Berufserfahrung in dem beschriebenen Aufgabengebiet können Sie vorweisen.
  • Zusätzlich besitzen Sie Erfahrung im Anforderungsmanagement und in der Normarbeit im Schiffbau.
  • Eine prozessorientierte Wertschöpfung sehen Sie als selbstverständlich an.
  • Sie haben ein engagiertes Arbeitsverhalten und eine analytische Denkweise.
  • Sie überzeugen Ihr Umfeld mit Eigeninitiative und Flexibilität.
  • Ihr Profil wird abgerundet von guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift sowie erweiterten Kenntnissen der gängigen MS-Office Anwendungen.

Ansprechpartner

thyssenkrupp Marine Systems GmbH
Martin Harms
Sourcing & Recruiting

 

 

http://karriere.thyssenkrupp.com

image