engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen für unseren Standort Kiel / Hamburg / Emden unbefristet und in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Principal Business Solution Architect (m/w/divers)
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PEA-593

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • Sie haben die Teilprojektleitung in den Angebots-/Abwicklungsprojekten (Schiffbau/Service) mit hoher bis sehr hoher Komplexität im Themenbereich Product Lifecycle Management.
  • Die Erstellung von Angebotsunterlagen für Lifecycle-Management-Lösungen im Rahmen von Schiffbau- oder Serviceprojekten obliegt Ihnen.
  • Sie übernehmen die Bewertung von Projektpartnern (inkl. Kunden) in Bezug auf PLM-relevante Prozesse, Methoden und Tools.
  • Die Aufnahme, die Analyse und die Bewertung prozessualer, fachlicher oder systemseitiger Anforderungen im Themenbereich PLM und/oder CAx finden Sie in diesem Aufgabengebiet wieder.
  • Sie erarbeiten und bewerten die Lösungsszenarien und entwickeln Konzepte auf Basis von standardisierten Ansätzen auch hinsichtlich Markt- /Projektreife/-Einführung.
  • In dieser Tätigkeit erstellen Sie technische Präsentationen und Briefings zu Lösungskonzepten, anschließend stellen Sie diese intern, bei Projektpartnern oder bei Kunden vor.
  • Die Entwicklung von Einsatzszenarien, Use Cases, Demos, Referenz-Architekturen und den entsprechend ableitbaren Vertriebsargumenten gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie erstellen Benchmarks und Proof-of-Concepts und übernehmen die Durchführung am Ende.

Ihr Profil

  • Sie können ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung vorweisen.
  • Gute Anwendungskenntnisse mindestens einer PLM- und/oder CAx-Lösung können Sie vorweisen.
  • Mehrjährige Erfahrung in der Lösungskonzeption und -architektur im PLM-Umfeld, inkl. Umsetzungsverantwortung, sowie Projektmanagement-Kenntnisse (z.B. IPMA) oder Projektmanagementerfahrung können Sie nachweisen.
  • Ein hohes Interesse an und Verständnis für komplexe technische und prozessuale Fragestellungen setzen wir voraus.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise, analytisches Vorgehen, Problemlösungskompetenz und eigeninitiatives Handeln besitzen Sie bereits für diese Position.
  • Sie haben Freude an Dienstreisen.
  • Ihr verbindliches und sicheres Auftreten sowie Kommunikations- und Durchsetzungsstärke runden Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PEA-593

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben
  • Sie haben die Teilprojektleitung in den Angebots-/Abwicklungsprojekten (Schiffbau/Service) mit hoher bis sehr hoher Komplexität im Themenbereich Product Lifecycle Management.
  • Die Erstellung von Angebotsunterlagen für Lifecycle-Management-Lösungen im Rahmen von Schiffbau- oder Serviceprojekten obliegt Ihnen.
  • Sie übernehmen die Bewertung von Projektpartnern (inkl. Kunden) in Bezug auf PLM-relevante Prozesse, Methoden und Tools.
  • Die Aufnahme, die Analyse und die Bewertung prozessualer, fachlicher oder systemseitiger Anforderungen im Themenbereich PLM und/oder CAx finden Sie in diesem Aufgabengebiet wieder.
  • Sie erarbeiten und bewerten die Lösungsszenarien und entwickeln Konzepte auf Basis von standardisierten Ansätzen auch hinsichtlich Markt- /Projektreife/-Einführung.
  • In dieser Tätigkeit erstellen Sie technische Präsentationen und Briefings zu Lösungskonzepten, anschließend stellen Sie diese intern, bei Projektpartnern oder bei Kunden vor.
  • Die Entwicklung von Einsatzszenarien, Use Cases, Demos, Referenz-Architekturen und den entsprechend ableitbaren Vertriebsargumenten gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie erstellen Benchmarks und Proof-of-Concepts und übernehmen die Durchführung am Ende.
Ihr Profil
  • Sie können ein erfolgreiches abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung vorweisen.
  • Gute Anwendungskenntnisse mindestens einer PLM- und/oder CAx-Lösung können Sie vorweisen.
  • Mehrjährige Erfahrung in der Lösungskonzeption und -architektur im PLM-Umfeld, inkl. Umsetzungsverantwortung, sowie Projektmanagement-Kenntnisse (z.B. IPMA) oder Projektmanagementerfahrung können Sie nachweisen.
  • Ein hohes Interesse an und Verständnis für komplexe technische und prozessuale Fragestellungen setzen wir voraus.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise, analytisches Vorgehen, Problemlösungskompetenz und eigeninitiatives Handeln besitzen Sie bereits für diese Position.
  • Sie haben Freude an Dienstreisen.
  • Ihr verbindliches und sicheres Auftreten sowie Kommunikations- und Durchsetzungsstärke runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

thyssenkrupp Marine Systems GmbH
Martin Harms
Sourcing & Recruiting

 

 

http://karriere.thyssenkrupp.com

image