engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

 

CFO der Uhde High Pressure Technologies GmbH (m/w/divers)
Uhde High Pressure Technologies GmbH,
Standort Hagen

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Uhde High Pressure Technologies ist ein Hightech-Unternehmen von thyssenkrupp mit rd. 250 Mitarbeitern. Aufgrund umfassender Kompetenz und mehr als 80 Jahren Erfahrung sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Hochdruckanlagen und -ausrüstung bis 14.000 bar mit einem internationalen Kundenstamm in mehreren Märkten. Wir begleiten unsere Kunden entlang des gesamten Anlagenlebenszyklus - von der Planung der Hochdrucklösungen und der hauseigenen Technik über die Fertigung maßgeschneiderter Anlagen bis hin zur Betriebsphase mit Service und Ersatzteilversorgung.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Verantwortung und Gestaltung der strategischen Ausrichtung und des operativen Geschäfts des kaufmännischen Ressorts der Uhde High Pressure Technologies GmbH mit ca. 250 Mitarbeitern.
  • Ihnen obliegt die Führung der Bereiche Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik, Controlling & Accounting, kaufmännische Abwicklung, Informationstechnik, Personal und Allgemeine Verwaltung.
  • Sie tragen die Verantwortung für die folgenden Themengebiete: Datenschutz, Compliance, Risikomanagement, Internes Kontrollsystem, Gesundheitsmanagement und Exportkontrolle.
  • Darüber hinaus verantwroten Sie die operative und strategische Planung sowie den Geschäftsjahresabschluss.
  • Sie führen unser etabliertes Performance Programms zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit kontinuierlich weiter und optimieren und entwickeln Ihre zu verantwortenden Geschäftsprozesse stetig weiter.
  • Sie wirken bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Produktportfolios durch Value Engineering und anderen Methoden zur Sicherstellung eines zukunftsfähigen Produktportfolios mit.
  • Darüber hinaus wirken Sie beim nationalen und internationalen Ausbau des Konzeptes „verlängerte Werkbank“ zur Flexibilisierung und Kostenreduktion in den Bereichen Fertigung und Konstruktion mit.
  • Sie verantworten die Entwicklung und Umsetzung einer unternehmensumfassenden, ganzheitlichen Industrie 4.0 / Digitalisierungsstrategie inkl. Einführung diverser Systeme (CAQ, MES, BDE, EWM usw.) mit.
  • Internationaler Austausch und Zusammenarbeit mit anderen Geschäftseinheiten, Führungsorganisationen und Regionen innerhalb des thyssenkrupp Konzerns gehört zu Ihrem täglichen Aufgabenspektrum ebenfalls dazu.
  • Sie haben eine direkte Berichtslinie zu dem CFO der Business Unit Chemical & Process Technologies und berichten funktional an die Verantwortlichen der Corporate Functions innerhalb der Business Area Industrial Solutions.

Ihr Profil

  • Sie haben erfolgreich ein betriebswirtschaftliches Studium oder ein Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen.
  • Sie weisen mehrjährige Führungserfahrung – optimalerweise mit Gewinn/Verlust-Verantwortung auf.
  • Sie bringen langjährige Berufserfahrung u. a. in produzierenden Unternehmen (mechanische Bearbeitung und Montage) oder im Anlagenbau mit.
  • Sie besitzen einen strategischen Weitblick gepaart mit Umsetzungsstärke und „Hands-on-Mentalität“.
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten im Umgang mit Partnern, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und innovativ. Die Analyse von bestehenden Geschäftsprozessen sowie deren Weiterentwicklung gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie haben eine ausgeprägte hohe Eigenmotivation und verfügen über eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft.
  • Sie haben durch Ihre Berufstätigkeiten internationale Erfahrung durch Auslandsaufenthalte, regelmäßigen internationalen Kundenkontakt o. ä. sammeln können und dadurch interkulturelles Verständnis für verschiedenste Kutlturen aufbauen können und jederzeit Freude an internationalen Dienstreisen.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Uhde High Pressure Technologies ist ein Hightech-Unternehmen von thyssenkrupp mit rd. 250 Mitarbeitern. Aufgrund umfassender Kompetenz und mehr als 80 Jahren Erfahrung sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Hochdruckanlagen und -ausrüstung bis 14.000 bar mit einem internationalen Kundenstamm in mehreren Märkten. Wir begleiten unsere Kunden entlang des gesamten Anlagenlebenszyklus - von der Planung der Hochdrucklösungen und der hauseigenen Technik über die Fertigung maßgeschneiderter Anlagen bis hin zur Betriebsphase mit Service und Ersatzteilversorgung.

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen die Verantwortung und Gestaltung der strategischen Ausrichtung und des operativen Geschäfts des kaufmännischen Ressorts der Uhde High Pressure Technologies GmbH mit ca. 250 Mitarbeitern.
  • Ihnen obliegt die Führung der Bereiche Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik, Controlling & Accounting, kaufmännische Abwicklung, Informationstechnik, Personal und Allgemeine Verwaltung.
  • Sie tragen die Verantwortung für die folgenden Themengebiete: Datenschutz, Compliance, Risikomanagement, Internes Kontrollsystem, Gesundheitsmanagement und Exportkontrolle.
  • Darüber hinaus verantwroten Sie die operative und strategische Planung sowie den Geschäftsjahresabschluss.
  • Sie führen unser etabliertes Performance Programms zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit kontinuierlich weiter und optimieren und entwickeln Ihre zu verantwortenden Geschäftsprozesse stetig weiter.
  • Sie wirken bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Produktportfolios durch Value Engineering und anderen Methoden zur Sicherstellung eines zukunftsfähigen Produktportfolios mit.
  • Darüber hinaus wirken Sie beim nationalen und internationalen Ausbau des Konzeptes „verlängerte Werkbank“ zur Flexibilisierung und Kostenreduktion in den Bereichen Fertigung und Konstruktion mit.
  • Sie verantworten die Entwicklung und Umsetzung einer unternehmensumfassenden, ganzheitlichen Industrie 4.0 / Digitalisierungsstrategie inkl. Einführung diverser Systeme (CAQ, MES, BDE, EWM usw.) mit.
  • Internationaler Austausch und Zusammenarbeit mit anderen Geschäftseinheiten, Führungsorganisationen und Regionen innerhalb des thyssenkrupp Konzerns gehört zu Ihrem täglichen Aufgabenspektrum ebenfalls dazu.
  • Sie haben eine direkte Berichtslinie zu dem CFO der Business Unit Chemical & Process Technologies und berichten funktional an die Verantwortlichen der Corporate Functions innerhalb der Business Area Industrial Solutions.
Ihr Profil
  • Sie haben erfolgreich ein betriebswirtschaftliches Studium oder ein Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen.
  • Sie weisen mehrjährige Führungserfahrung – optimalerweise mit Gewinn/Verlust-Verantwortung auf.
  • Sie bringen langjährige Berufserfahrung u. a. in produzierenden Unternehmen (mechanische Bearbeitung und Montage) oder im Anlagenbau mit.
  • Sie besitzen einen strategischen Weitblick gepaart mit Umsetzungsstärke und „Hands-on-Mentalität“.
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten im Umgang mit Partnern, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und innovativ. Die Analyse von bestehenden Geschäftsprozessen sowie deren Weiterentwicklung gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie haben eine ausgeprägte hohe Eigenmotivation und verfügen über eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft.
  • Sie haben durch Ihre Berufstätigkeiten internationale Erfahrung durch Auslandsaufenthalte, regelmäßigen internationalen Kundenkontakt o. ä. sammeln können und dadurch interkulturelles Verständnis für verschiedenste Kutlturen aufbauen können und jederzeit Freude an internationalen Dienstreisen.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Ansprechpartner

Natalie Hendrich
Head of Sourcing & Recruiting Business Area Industrial Solutions

Tel: 0201 844 534331

http://karriere.thyssenkrupp.com

image