engineering.tomorrow.together.
Entwicklungs-/Berechnungsingenieur (m/w)
thyssenkrupp Presta TecCenter AG,
Standort Eschen

thyssenkrupp Camshafts gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Nockenwellen und Haubenmodulen. Mit über 3.000 Mitarbeitern an 10 Standorten produzieren wir über 30 Millionen Nockenwellen pro Jahr. Unsere Spitzenleistungen haben dazu geführt, dass sich der Geschäftsbereich Nockenwellen zum Weltmarktführer für gebaute Nockenwellen entwickelt hat.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von FEA-Simulationen mittels des Softwarepakets ANSYS (Mechanical, FKM, ACT)
  • Durchführung von Nockenprofilberechnungen/Analysen mit eigener thyssenkrupp-Software
  • Durchführung und Auswertung von Dauerfestigkeitsberechnungen mit eigener thyssenkrupp-Software (DIN743, FKM-Richtlinie)
  • Erstellung und Dokumentation von FEM-Berechnungsmodulen für die Struktur-Mechanik, als auch für elasto-plastische Verbindungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Ing. FH Maschinenbau oder gleichwertige Ausbildung
  • Vertiefte Kenntnisse in der FEM, gute Anwenderkenntnisse in einem FEM-Software-Tool idealerweise Ansys (Mechanical, FKM, ACT), als auch fundierte Erfahrung in der Interpretation der Ergebnisse
  • Fundierte Kenntnisse in einer technischen Programmiersprache (MATLAB/Octave, Python, vorzugsweise Java) und der FKM-Richtlinie
  • Anwenderkenntnisse in einem /CFD-Software-Tool und Erfahrungen in der Interpretation der Ergebnisse von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Vertiefte Mathematik-Kenntnisse
  • Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Camshafts gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Nockenwellen und Haubenmodulen. Mit über 3.000 Mitarbeitern an 10 Standorten produzieren wir über 30 Millionen Nockenwellen pro Jahr. Unsere Spitzenleistungen haben dazu geführt, dass sich der Geschäftsbereich Nockenwellen zum Weltmarktführer für gebaute Nockenwellen entwickelt hat.

Ihre Aufgaben
  • Durchführung von FEA-Simulationen mittels des Softwarepakets ANSYS (Mechanical, FKM, ACT)
  • Durchführung von Nockenprofilberechnungen/Analysen mit eigener thyssenkrupp-Software
  • Durchführung und Auswertung von Dauerfestigkeitsberechnungen mit eigener thyssenkrupp-Software (DIN743, FKM-Richtlinie)
  • Erstellung und Dokumentation von FEM-Berechnungsmodulen für die Struktur-Mechanik, als auch für elasto-plastische Verbindungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium Ing. FH Maschinenbau oder gleichwertige Ausbildung
  • Vertiefte Kenntnisse in der FEM, gute Anwenderkenntnisse in einem FEM-Software-Tool idealerweise Ansys (Mechanical, FKM, ACT), als auch fundierte Erfahrung in der Interpretation der Ergebnisse
  • Fundierte Kenntnisse in einer technischen Programmiersprache (MATLAB/Octave, Python, vorzugsweise Java) und der FKM-Richtlinie
  • Anwenderkenntnisse in einem /CFD-Software-Tool und Erfahrungen in der Interpretation der Ergebnisse von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Vertiefte Mathematik-Kenntnisse
  • Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Ansprechpartner

thyssenkrupp Presta TecCenter AG
Frau Petra Hutter
Wirtschaftspark 37
FL-9492 Eschen
Liechtenstein
Telefon +423 399 71 00

http://karriere.thyssenkrupp.com