engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeitende in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Senior Counsel Operational Business (m/w/divers)
thyssenkrupp AG,
Standort Essen

Die Business Area Components Technology produziert und vermarktet weltweit Hightech-Komponenten für die Automobilindustrie und den Maschinenbau. Im Automobilgeschäft umfasst die Produktpalette im Bereich Powertrain gebaute Nockenwellen und Zylinderkopfmodule mit integrierten Nockenwellen sowie Kurbelwellen und im Bereich Chassis Lenkungs- und Dämpfersysteme, Federn und Stabilisatoren sowie die Montage von Achsmodulen. Bewerben Sie sich jetzt und unterstützen das Legal Team der Business Area weltweit in allen juristischen Angelegenheiten!

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Rolle betreuen Sie eigenverantwortlich die weltweite Rechtsberatung der Geschäftsführungen der Operating Units der Business Area Components Technology.
  • Sie übernehmen die Überprüfung und Bewertung sowie die Verhandlung und Erstellung von Verträgen mit Kunden und Lieferanten.
  • Sie verantworten die umfassende rechtliche Beratung bei Leistungsstörungen sowie in Fragen des Gewährleistungs-, Produkthaftungs- und Gesellschaftsrechts sowie des Risk Managements.
  • Die Bereitstellung und Durchführung von Inhouse-Schulungen in Bezug auf Vertrags- und Produkthaftungsrechtliche Themen ist ebenfalls Teil Ihrer Rolle.
  • Sie pflegen und stärken die interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit mit den Business Units und Regionen wie zum Beispiel in China oder USA.
  • Die Steuerung und Koordination extern eingeschalteter Rechtsanwälte rundet Ihr Tätigkeitsprofil ab.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist) und verstehen sich als Generalist mit Nähe zum operativen Geschäft.
  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrung in einer international tätigen Kanzlei oder einem international ausgerichteten Unternehmen mit.
  • Sie zeichnen sich durch fundierte Kenntnisse im Vertrags-, Produkthaftungs- und Gesellschaftsrecht sowie im Risk Management aus.
  • Sie kennen idealerweise die Arbeit in Großunternehmen einschließlich der Kommunikation mit Entscheidungsträgern und zeichnen sich durch eine hohe Problemlösungskompetenz, Verhandlungsgeschick und Teamgeist aus.
  • Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, sich schnell auf unterschiedliche Gesprächspartner einzustellen.
  • Sie konnten Ihre interkulturelle Kompetenz idealerweise bereits durch Auslandsaufenthalte prägen, verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und haben Freude an gelegentlichen Dienstreisen.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Components Technology produziert und vermarktet weltweit Hightech-Komponenten für die Automobilindustrie und den Maschinenbau. Im Automobilgeschäft umfasst die Produktpalette im Bereich Powertrain gebaute Nockenwellen und Zylinderkopfmodule mit integrierten Nockenwellen sowie Kurbelwellen und im Bereich Chassis Lenkungs- und Dämpfersysteme, Federn und Stabilisatoren sowie die Montage von Achsmodulen. Bewerben Sie sich jetzt und unterstützen das Legal Team der Business Area weltweit in allen juristischen Angelegenheiten!

Ihre Aufgaben
  • In Ihrer Rolle betreuen Sie eigenverantwortlich die weltweite Rechtsberatung der Geschäftsführungen der Operating Units der Business Area Components Technology.
  • Sie übernehmen die Überprüfung und Bewertung sowie die Verhandlung und Erstellung von Verträgen mit Kunden und Lieferanten.
  • Sie verantworten die umfassende rechtliche Beratung bei Leistungsstörungen sowie in Fragen des Gewährleistungs-, Produkthaftungs- und Gesellschaftsrechts sowie des Risk Managements.
  • Die Bereitstellung und Durchführung von Inhouse-Schulungen in Bezug auf Vertrags- und Produkthaftungsrechtliche Themen ist ebenfalls Teil Ihrer Rolle.
  • Sie pflegen und stärken die interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit mit den Business Units und Regionen wie zum Beispiel in China oder USA.
  • Die Steuerung und Koordination extern eingeschalteter Rechtsanwälte rundet Ihr Tätigkeitsprofil ab.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist) und verstehen sich als Generalist mit Nähe zum operativen Geschäft.
  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrung in einer international tätigen Kanzlei oder einem international ausgerichteten Unternehmen mit.
  • Sie zeichnen sich durch fundierte Kenntnisse im Vertrags-, Produkthaftungs- und Gesellschaftsrecht sowie im Risk Management aus.
  • Sie kennen idealerweise die Arbeit in Großunternehmen einschließlich der Kommunikation mit Entscheidungsträgern und zeichnen sich durch eine hohe Problemlösungskompetenz, Verhandlungsgeschick und Teamgeist aus.
  • Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, sich schnell auf unterschiedliche Gesprächspartner einzustellen.
  • Sie konnten Ihre interkulturelle Kompetenz idealerweise bereits durch Auslandsaufenthalte prägen, verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und haben Freude an gelegentlichen Dienstreisen.

Ansprechpartner

thyssenkrupp AG

Recruiting Service

Operations Service Center 

Tel.: +49 234 91-557700

http://karriere.thyssenkrupp.com