engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeitende in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Lackierermeister / Lacktechniker (m/w/divers)
thyssenkrupp Carbon Components GmbH,
Standort Kesselsdorf

Die thyssenkrupp Carbon Components GmbH betreibt in Kesselsdorf bei Dresden eine CFK-Fertigungslinie. Schwerpunkte bilden dabei die Entwicklung und Produktion von Leichtbaukomponenten im Automobilsektor, wie beispielsweise ultraleichte Faserverbundräder für Motorräder und PKWs. In diesem Umfeld stehen die Prozessoptimierung und –automatisierung besonders im Fokus.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für den gesamten Bereich der Lackierung von CFK-Rädern verantwortlich.
  • Sie übernehmen eigenständig die Organisation und Steuerung der Arbeitsabläufe.
  • Die Durchführung von vor- und nachbearbeitenden Tätigkeiten sowie das manuelle Lackieren von CFK-Bauteilen zählt ebenfalls zu Ihren Hauptaufgaben.
  • Sie verantworten das gesamte Materialmanagement in Ihrem Bereich, prüfen die Materialen nach Haltbarkeit, treffen die geeignete Auswahl von neuen Produkten und lösen deren Bestellung aus.
  • Durch Ihre Berufserfahrungen bringen Sie Ihre Kenntnisse an Testrädern und Prototypenserien mit ein.
  • Die Schichtplanung sowie deren Abstimmung mit anderen Fachbereichen rundet Ihr Aufgabenprofil ab.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fahrzeuglackierer (m/w/divers) oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie können eine abgeschlossene Weiterbildung zum Maler- und Lackierermeister, Industriemeister oder einen Techniker in der Fachrichtung Lack vorweisen.
  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrungen im Bereich der Industrielackierung, idealerweise mit CFK-Produkten oder in der Fahrzeuglackierung mit.
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber technischen Neuerungen und haben einen hohen Qualitätsanspruch sowie handwerkliches Geschick.
  • Eine sehr hohe Strukturierungs-, Umsetzungs- und Teamfähigkeit ist für Sie selbstverständlich.
  • Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Schichtarbeit rundet Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die thyssenkrupp Carbon Components GmbH betreibt in Kesselsdorf bei Dresden eine CFK-Fertigungslinie. Schwerpunkte bilden dabei die Entwicklung und Produktion von Leichtbaukomponenten im Automobilsektor, wie beispielsweise ultraleichte Faserverbundräder für Motorräder und PKWs. In diesem Umfeld stehen die Prozessoptimierung und –automatisierung besonders im Fokus.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind für den gesamten Bereich der Lackierung von CFK-Rädern verantwortlich.
  • Sie übernehmen eigenständig die Organisation und Steuerung der Arbeitsabläufe.
  • Die Durchführung von vor- und nachbearbeitenden Tätigkeiten sowie das manuelle Lackieren von CFK-Bauteilen zählt ebenfalls zu Ihren Hauptaufgaben.
  • Sie verantworten das gesamte Materialmanagement in Ihrem Bereich, prüfen die Materialen nach Haltbarkeit, treffen die geeignete Auswahl von neuen Produkten und lösen deren Bestellung aus.
  • Durch Ihre Berufserfahrungen bringen Sie Ihre Kenntnisse an Testrädern und Prototypenserien mit ein.
  • Die Schichtplanung sowie deren Abstimmung mit anderen Fachbereichen rundet Ihr Aufgabenprofil ab.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fahrzeuglackierer (m/w/divers) oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie können eine abgeschlossene Weiterbildung zum Maler- und Lackierermeister, Industriemeister oder einen Techniker in der Fachrichtung Lack vorweisen.
  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrungen im Bereich der Industrielackierung, idealerweise mit CFK-Produkten oder in der Fahrzeuglackierung mit.
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber technischen Neuerungen und haben einen hohen Qualitätsanspruch sowie handwerkliches Geschick.
  • Eine sehr hohe Strukturierungs-, Umsetzungs- und Teamfähigkeit ist für Sie selbstverständlich.
  • Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Schichtarbeit rundet Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

thyssenkrupp Carbon Components GmbH

Elisabeth Wiese

Frankenring 1

01723 Kesselsdorf

Tel: 0351 32039-504

http://karriere.thyssenkrupp.com