engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften und traditionell hoher Werkstoffkompetenz. Über 160.000 Mitarbeiter arbeiten in 78 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von 42,7 Mrd €.

Process Engineer (m/w/divers)
thyssenkrupp Fertilizer Technology GmbH,
Standort Dortmund

thyssenkrupp Fertilizer Technology (tkFT) verkauft Lizenzen, Know How und Proprietary Equipment (einschließlich Ersatzteile) zur Herstellung von Harnstoffgranulat, dem weltweit meist verwendeten Stickstoffdünger. Das Verfahren der tkFT ist mit einem Marktanteil von ca. 75% das weltweit meist genutzte Verfahren zur Herstellung von Harnstoffgranulat. Um unsere Marktführerschaft zu erhalten, muss unsere Akquisition verstärkt werden. Wir suchen einen Process Engineer, idealerweise mit Erfahrung im Vertrieb/Sales, der nach gründlicher Einarbeitungsphase als eigenständiger Licensing Manager tätig ist. Da wir Know How verkaufen, vertritt der Licensing Manager neben kaufmännischen und rechtlichen Aspekten insbesondere unsere Technologie beim Kunden. Unsere Kunden sind Kontraktoren und Betreiber von Düngemittelanlagen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung des Process Design Packages (PDP) für unsere Angebote und Aufträge
  • Sie führen die technischen Verhandlungen und die direkte Kommunikation mit dem Kunden (Kontraktoren und Düngemittelproduzenten)
  • Sie führen Inspektion und Inbetriebnahme von Neuanlagen durch sowie die Inspektion und Betriebsdatenaufnahme von Bestandsanlagen im Rahmen von Trouble Shooting und Revamps (Modernisierungen)
  • Sie verantworten die technische Betreuung von Bestandskunden sowie den After Sales Service
  • Sie halten Präsentationen zu unseren Technologien auf Konferenzen und beim Kunden
  • Sie wirken bei der Entwicklung von Marketing- und Vertriebskonzepten mit
  • Sie bearbeiten F&E Vorhaben zur Weiterentwicklung der Technologie, inkl. Betrieb der Pilotanlage

Ihr Profil

  • Sie haben erfolgreich ein Studium (TH/FH) mit einem Diplom, Master oder einer Promotion der Fachrichtungen Verfahrenstechnik oder Chemie-Ingenieurwesen abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, bevorzugt im Anlagenbau/Engineering
  • Ihre sehr guten englisch Sprachkenntnisse in Wort und Schrift konnten Sie bereits in der Vergangenheit anwenden.
  • Sie sind versiert im Umgang mit moderner PC-Software und –Kommunikation, idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen mit MatLab sammeln können
  • Sie haben Freude bei der Zusammenarbeit mit Kunden aus aller Welt, zeigen dabei interkulturelles Verständnis und Verhandlungsgeschick mit unterschiedlichsten Kulturen.
  • Sie sind bereit zu weltweiten Reisen.
  • Sie suchen eine verantwortungsvolle Aufgabe, mit einem hohen Grad an Selbständigkeit in einem erfahrenen Team
  • Sie schätzen die Ganzheitlichkeit der Arbeit und nicht die Arbeitsteilung: tkFT entwickelt die Technologien auf der Basis der Erkenntnisse, die aus dem Betrieb von Großanlagen gewonnen werden, weiter. Neuentwicklungen werden in der Pilotanlage und/oder bei Bestandskunden getestet und in Großanlagen umgesetzt.

tkFT ist ein Technologieunternehmen, das Know How entwickelt und verkauft; die Mitarbeiter sind die Know How-Träger des Unternehmens. Dem entsprechend legen wir hohen Wert auf technische Kompetenz, Zuverlässigkeit sowie eine offene Kommunikationskultur innerhalb des Teams.

    •  
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Fertilizer Technology (tkFT) verkauft Lizenzen, Know How und Proprietary Equipment (einschließlich Ersatzteile) zur Herstellung von Harnstoffgranulat, dem weltweit meist verwendeten Stickstoffdünger. Das Verfahren der tkFT ist mit einem Marktanteil von ca. 75% das weltweit meist genutzte Verfahren zur Herstellung von Harnstoffgranulat. Um unsere Marktführerschaft zu erhalten, muss unsere Akquisition verstärkt werden. Wir suchen einen Process Engineer, idealerweise mit Erfahrung im Vertrieb/Sales, der nach gründlicher Einarbeitungsphase als eigenständiger Licensing Manager tätig ist. Da wir Know How verkaufen, vertritt der Licensing Manager neben kaufmännischen und rechtlichen Aspekten insbesondere unsere Technologie beim Kunden. Unsere Kunden sind Kontraktoren und Betreiber von Düngemittelanlagen.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung des Process Design Packages (PDP) für unsere Angebote und Aufträge
  • Sie führen die technischen Verhandlungen und die direkte Kommunikation mit dem Kunden (Kontraktoren und Düngemittelproduzenten)
  • Sie führen Inspektion und Inbetriebnahme von Neuanlagen durch sowie die Inspektion und Betriebsdatenaufnahme von Bestandsanlagen im Rahmen von Trouble Shooting und Revamps (Modernisierungen)
  • Sie verantworten die technische Betreuung von Bestandskunden sowie den After Sales Service
  • Sie halten Präsentationen zu unseren Technologien auf Konferenzen und beim Kunden
  • Sie wirken bei der Entwicklung von Marketing- und Vertriebskonzepten mit
  • Sie bearbeiten F&E Vorhaben zur Weiterentwicklung der Technologie, inkl. Betrieb der Pilotanlage
Ihr Profil
  • Sie haben erfolgreich ein Studium (TH/FH) mit einem Diplom, Master oder einer Promotion der Fachrichtungen Verfahrenstechnik oder Chemie-Ingenieurwesen abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, bevorzugt im Anlagenbau/Engineering
  • Ihre sehr guten englisch Sprachkenntnisse in Wort und Schrift konnten Sie bereits in der Vergangenheit anwenden.
  • Sie sind versiert im Umgang mit moderner PC-Software und –Kommunikation, idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen mit MatLab sammeln können
  • Sie haben Freude bei der Zusammenarbeit mit Kunden aus aller Welt, zeigen dabei interkulturelles Verständnis und Verhandlungsgeschick mit unterschiedlichsten Kulturen.
  • Sie sind bereit zu weltweiten Reisen.
  • Sie suchen eine verantwortungsvolle Aufgabe, mit einem hohen Grad an Selbständigkeit in einem erfahrenen Team
  • Sie schätzen die Ganzheitlichkeit der Arbeit und nicht die Arbeitsteilung: tkFT entwickelt die Technologien auf der Basis der Erkenntnisse, die aus dem Betrieb von Großanlagen gewonnen werden, weiter. Neuentwicklungen werden in der Pilotanlage und/oder bei Bestandskunden getestet und in Großanlagen umgesetzt.

tkFT ist ein Technologieunternehmen, das Know How entwickelt und verkauft; die Mitarbeiter sind die Know How-Träger des Unternehmens. Dem entsprechend legen wir hohen Wert auf technische Kompetenz, Zuverlässigkeit sowie eine offene Kommunikationskultur innerhalb des Teams.

    •  

Ansprechpartner

Kerstin Serer Recruiting Expert

Tel: +49 (0) 201 844-535165

http://karriere.thyssenkrupp.com

image