engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 78 Ländern und € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Expert (m/w/divers) for Organizational Learning & Development
thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH,
Standort Hagen

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche Führung für das Organizational Learning & Development an unseren Standorten weltweit und bauen den Bereich entsprechend auf.
  • Sie konzipieren agile Lernformate zur kontinuierlichen Mitarbeiterentwicklung (z.B. blended, digital, social und on-the-job-Learning) und binden dabei modernste Technologien und Trainingsleitfäden ein.
  • Hinsichtlich der Bedarfsklärung, Entwicklung von Lernzielen und -konzepten sowie der Identifizierung geeigneter Lernmethoden arbeiten Sie eng mit den lokalen Personalabteilungen und Experten aus den Fachabteilungen zusammen.
  • Sie erstellen Konzepte hinsichtlich der übergreifenden Bündelung, Koordination und Durchführung der Trainingsaktivitäten/ Schulungen.
  • Sie verantworten die Auswahl der Trainer sowie der Trainingsinhalte.
  • Sie verantworten den konzeptionellen Aufbau eines E-Learning-Bereiches.
  • Sie befähigen weitere Trainer hinsichtlich der methodischen, didaktischen und pädagogischen Anforderungen im Trainings- und Schulungseinsatz.
  • Im Rahmen der Entwicklung und Durchführung von Lernmaßnahmen und der Integration von bereits vorhandenen Lernlandschaften arbeiten Sie mit konzerninternen und externen Dienstleistern zusammen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Psychologie, Sozialwissenschaften oder Pädagogik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Ihre Kenntnisse im Change Management, in der Organisationsentwicklung und Erwachsenenbildung konnten Sie bereits erfolgreich anwenden.
  • Idealerweise sind Sie als zertifizierter Coach tätig oder befinden sich in einer Ausbildung zum Coach auf Basis der Zertifizierung der „International Coaching Federation“ (ICF) Standards.
  • Sie konnten bereits Erfahrung in den Bereichen Learning und Development sowie in der Entwicklung moderner Lernformate und innovativer Lerntechnologien sammeln.
  • Sie sind sicher im Umgang mit eLearning-Autorentools und Learning-Management-Systemen sowie mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- sowie Englischkenntnisse und haben Freude an internationalen Dienstreisen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Kommunikations- und Präsentationsgeschick und verstehen es, zielgruppengerecht zu kommunizieren.
  • Ihre überdurchschnittlichen Sozialkompetenzen sowie Ihre ausgeprägte interkulturelle Kompetenz konnten Sie bereits unter Beweis stellen.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen die fachliche Führung für das Organizational Learning & Development an unseren Standorten weltweit und bauen den Bereich entsprechend auf.
  • Sie konzipieren agile Lernformate zur kontinuierlichen Mitarbeiterentwicklung (z.B. blended, digital, social und on-the-job-Learning) und binden dabei modernste Technologien und Trainingsleitfäden ein.
  • Hinsichtlich der Bedarfsklärung, Entwicklung von Lernzielen und -konzepten sowie der Identifizierung geeigneter Lernmethoden arbeiten Sie eng mit den lokalen Personalabteilungen und Experten aus den Fachabteilungen zusammen.
  • Sie erstellen Konzepte hinsichtlich der übergreifenden Bündelung, Koordination und Durchführung der Trainingsaktivitäten/ Schulungen.
  • Sie verantworten die Auswahl der Trainer sowie der Trainingsinhalte.
  • Sie verantworten den konzeptionellen Aufbau eines E-Learning-Bereiches.
  • Sie befähigen weitere Trainer hinsichtlich der methodischen, didaktischen und pädagogischen Anforderungen im Trainings- und Schulungseinsatz.
  • Im Rahmen der Entwicklung und Durchführung von Lernmaßnahmen und der Integration von bereits vorhandenen Lernlandschaften arbeiten Sie mit konzerninternen und externen Dienstleistern zusammen.
Ihr Profil
  • Sie haben Ihr Studium der Psychologie, Sozialwissenschaften oder Pädagogik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Ihre Kenntnisse im Change Management, in der Organisationsentwicklung und Erwachsenenbildung konnten Sie bereits erfolgreich anwenden.
  • Idealerweise sind Sie als zertifizierter Coach tätig oder befinden sich in einer Ausbildung zum Coach auf Basis der Zertifizierung der „International Coaching Federation“ (ICF) Standards.
  • Sie konnten bereits Erfahrung in den Bereichen Learning und Development sowie in der Entwicklung moderner Lernformate und innovativer Lerntechnologien sammeln.
  • Sie sind sicher im Umgang mit eLearning-Autorentools und Learning-Management-Systemen sowie mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- sowie Englischkenntnisse und haben Freude an internationalen Dienstreisen.
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Kommunikations- und Präsentationsgeschick und verstehen es, zielgruppengerecht zu kommunizieren.
  • Ihre überdurchschnittlichen Sozialkompetenzen sowie Ihre ausgeprägte interkulturelle Kompetenz konnten Sie bereits unter Beweis stellen.

Ansprechpartner


Johanna Eckelt

Recruiting Expert

Tel: +49 1520 2326833

http://karriere.thyssenkrupp.com