engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und 43 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Trainee Werkzeugbau (m/w/divers)
thyssenkrupp Gerlach GmbH,
Standort Homburg

Die thyssenkrupp Gerlach GmbH gehört zu den international führenden Gesenkschmieden und ist Marktführer für geschmiedete Kurbelwellen. Am Standort Homburg (Saar) produzieren wir mit über 700 Mitarbeitern Kurbelwellen für die internationale Automobilindustrie. Zusammen mit den übrigen Unternehmen der Business Unit Forged Technologies des thyssenkrupp Konzerns fertigen wir an Standorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und in Asien ein breites Spektrum an Komponenten und Systemlösungen.

Ihre Aufgaben

  • Sie planen und steuern technische sowie organisatorische Optimierungsprojekte in einem hochmodernen Werkzeugbau und setzen diese um:
    - Führen des Projektes „Fräsermanagement – Vermessung, Datenübertragung, Standzeiten, Bestellung“
    - Führen des Projektes „Neu gefräste Schmiedewerkzeuge ohne manuelle Nacharbeit“
    - Führen des Projektes „Fertigungsplanung – Sicherstellung des Ziel-Bestandes in der Werkzeugfertigung“
  • Sie unterstützen bei dem Veränderungsprozess "Kulturwandel - Mein Werkzeugbau - Meine Maschine – Mein Umfeld".

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss (Uni/FH) in Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich Zerspanung / Formenbau gesammelt, z.B. über eine bereits absolvierte Ausbildung zum Werkzeugmechaniker.
  • Sie bringen erste Erfahrung in der modernen CAM-NC Prozesskette, vorzugsweise TEBIS oder ProEngineer Creo mit.
  • Sie haben handwerkliches Geschick und Interesse an einer aktiven Begleitung des Produktionsteams („Pragmatiker“).
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office.
  • Unternehmerisches Denken und Handeln, ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein sowie eine selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Durchsetzungsstärke, hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die thyssenkrupp Gerlach GmbH gehört zu den international führenden Gesenkschmieden und ist Marktführer für geschmiedete Kurbelwellen. Am Standort Homburg (Saar) produzieren wir mit über 700 Mitarbeitern Kurbelwellen für die internationale Automobilindustrie. Zusammen mit den übrigen Unternehmen der Business Unit Forged Technologies des thyssenkrupp Konzerns fertigen wir an Standorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und in Asien ein breites Spektrum an Komponenten und Systemlösungen.

Ihre Aufgaben
  • Sie planen und steuern technische sowie organisatorische Optimierungsprojekte in einem hochmodernen Werkzeugbau und setzen diese um:
    - Führen des Projektes „Fräsermanagement – Vermessung, Datenübertragung, Standzeiten, Bestellung“
    - Führen des Projektes „Neu gefräste Schmiedewerkzeuge ohne manuelle Nacharbeit“
    - Führen des Projektes „Fertigungsplanung – Sicherstellung des Ziel-Bestandes in der Werkzeugfertigung“
  • Sie unterstützen bei dem Veränderungsprozess "Kulturwandel - Mein Werkzeugbau - Meine Maschine – Mein Umfeld".
Ihr Profil
  • Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss (Uni/FH) in Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich Zerspanung / Formenbau gesammelt, z.B. über eine bereits absolvierte Ausbildung zum Werkzeugmechaniker.
  • Sie bringen erste Erfahrung in der modernen CAM-NC Prozesskette, vorzugsweise TEBIS oder ProEngineer Creo mit.
  • Sie haben handwerkliches Geschick und Interesse an einer aktiven Begleitung des Produktionsteams („Pragmatiker“).
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office.
  • Unternehmerisches Denken und Handeln, ein ausgeprägtes Kostenbewusstsein sowie eine selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Durchsetzungsstärke, hohe Einsatzbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Isabela Isak

Personalwesen

http://karriere.thyssenkrupp.com