engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Senior Design Ingenieur für Reformertechnologie (m/w/divers)
thyssenkrupp Industrial Solutions AG,
Standort Dortmund

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobil- und Luftfahrtbranche sowie im Marinebereich entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 100 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio maximale Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Ihre Aufgaben

In unserem Produktbereich Reformer Technology innerhalb der Design-Abteilung der Business Unit Fertilizer & Syngas Technologies übernehmen Sie vielfältige Aufgaben von der Planung, Auslegung, Beschaffung und der Abwicklung bis hin zur Montageüberwachung und Inbetriebnahme von Sonderausrüstungen für Chemie-Großanlagen (Steam Reforming, Abhitzenutzung, Feuerungsanlagen, Dampferzeugung, u.a.). Dies beinhaltet im Einzelnen:

  • Sie arbeiten bei der technischen Angebotserstellung mit angefangen bei der Anfrage, über die technischen Spezifikationen bis hin zu Angebotsvergleichen und erstellen Kalkulationen. 
  • Sie überwachen die Auftragsabwicklung des Lieferanten sowie die Designprüfung der Herstellerunterlagen (Konstruktionszeichnungen, Berechnungen, Schweiß- und Prüfpläne u.a.)
  • Sie führen die Verhandlungen mit Kunden, Lieferanten, Engineering-Partnern und koordinieren die beteiligten internen Fachdisziplinen.
  • Sie überwachen die einzelnen Fertigungsschritte  der Ausrüstungen bei den Herstellern vor Ort und führen Inbetriebnahmen der Prozessanlagen auf unseren weltweiten Baustellen durch.
  • Im Fachgebiet Reformer-Technologie optimieren Sie die bestehende Technologie, entwicklen diese weiter und unterstützen die Neuentwicklung.

Ihr Profil

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik bzw. Chemieingenieurwesen mit.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich.
  • Sie bringen Kenntnisse in der Auslegung und Berechnung im chemischen Apparatebau mit und sind mit den gängigen Auslegungs-Codes (ASME, EN-Normen, Druckgeräterichtlinie) vertraut.
  • Darüber hinaus sind Kenntnisse in der Schweißtechnik sowie der Werkstofftechnik von Vorteil.
  • Sie sind bereit ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen und haben Freude an komplexen und anspruchsvollen Aufgabenstellungen.
  • Aufgrund des internationalen Arbeitsumfeldes verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse.
  • Ihre Bereitschaft zu befristeten Auslandseinsätzen im Rahmen von Inbetriebnahmen rundet Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobil- und Luftfahrtbranche sowie im Marinebereich entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 100 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio maximale Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Ihre Aufgaben

In unserem Produktbereich Reformer Technology innerhalb der Design-Abteilung der Business Unit Fertilizer & Syngas Technologies übernehmen Sie vielfältige Aufgaben von der Planung, Auslegung, Beschaffung und der Abwicklung bis hin zur Montageüberwachung und Inbetriebnahme von Sonderausrüstungen für Chemie-Großanlagen (Steam Reforming, Abhitzenutzung, Feuerungsanlagen, Dampferzeugung, u.a.). Dies beinhaltet im Einzelnen:

  • Sie arbeiten bei der technischen Angebotserstellung mit angefangen bei der Anfrage, über die technischen Spezifikationen bis hin zu Angebotsvergleichen und erstellen Kalkulationen. 
  • Sie überwachen die Auftragsabwicklung des Lieferanten sowie die Designprüfung der Herstellerunterlagen (Konstruktionszeichnungen, Berechnungen, Schweiß- und Prüfpläne u.a.)
  • Sie führen die Verhandlungen mit Kunden, Lieferanten, Engineering-Partnern und koordinieren die beteiligten internen Fachdisziplinen.
  • Sie überwachen die einzelnen Fertigungsschritte  der Ausrüstungen bei den Herstellern vor Ort und führen Inbetriebnahmen der Prozessanlagen auf unseren weltweiten Baustellen durch.
  • Im Fachgebiet Reformer-Technologie optimieren Sie die bestehende Technologie, entwicklen diese weiter und unterstützen die Neuentwicklung.
Ihr Profil
  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik bzw. Chemieingenieurwesen mit.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich.
  • Sie bringen Kenntnisse in der Auslegung und Berechnung im chemischen Apparatebau mit und sind mit den gängigen Auslegungs-Codes (ASME, EN-Normen, Druckgeräterichtlinie) vertraut.
  • Darüber hinaus sind Kenntnisse in der Schweißtechnik sowie der Werkstofftechnik von Vorteil.
  • Sie sind bereit ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen und haben Freude an komplexen und anspruchsvollen Aufgabenstellungen.
  • Aufgrund des internationalen Arbeitsumfeldes verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse.
  • Ihre Bereitschaft zu befristeten Auslandseinsätzen im Rahmen von Inbetriebnahmen rundet Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Kerstin Serer
Recruiting Expert

Tel: +49 (0) 201 844-535165

http://karriere.thyssenkrupp.com

image