engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Static Equipment Engineer Chlor-Alkali and HCI Electrolysis (m/w/divers)
thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers GmbH,
Standort Dortmund

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Die Business Unit Electrolysis & Polymers Technologies vereint jahrzehntelanges Know-how im Anlagenbau und führende Technologien in den Bereichen Elektrolyse, Polymere, Biopolymere, Basischemikalien sowie Gas- und Hochdrucktechnik. Das Produktportfolio umfasst außerdem innovative Speicherlösungen für den Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien. Für unsere Kunden in allen Regionen der Welt setzen wir unser langjähriges Know-how über Prozesse und Anlagendesign in kosteneffiziente und ressourcenschonende Lösungen und kompetenten Service um.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen vielfältige Aufgaben von der Auslegung, Planung, technischen Beschaffung, Überwachung und Freigabe der Herstellerunterlagen über die Enddokumentationserstellung bis hin zur Fertigungskontrolle/Endabnahme beim Hersteller von statischen Ausrüstungen (Behälter, Kolonnen, Wärmetauscher, etc.) für Elektrolyseanlagen im Rahmen von weltweiten Kundenaufträgen.

  • Sie erstellen technische Spezifikationen zur Anfrage und Vergabe, legen anzuwendende Normen und Standards fest und überwachen diese. 
  • Sie führen Anfragen durch, erstellen technische Angebotsvergleiche und führen zusammen mit dem Einkauf die Verhandlungen mit den Lieferanten.
  • Sie überprüfen die Herstellerunterlagen und überwachen die Fertigung sowie die terminliche Kontrolle.
  • Im Rahmen des Basic-und Detail-Engineerings koordinieren Sie Kunden, Lieferanten, Engineering-Partner und die Fachdisziplinen des Joint Project Teams. 
  • In Zusammenarbeit mit der Verfahrenstechnik treiben Sie Weiterentwicklungen in der Apparatetechnik voran und arbeiten in Arbeitskreisen zur Standardisierung der Anforderungen von statischen Ausrüstungen mit.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Chemietechnik oder Maschinenbau (vorzugsweise mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik).
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung im Bereich Konstruktion, Fertigung und Abwicklung von Ausrüstungen im Anlagenbau mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im chemischen Apparatebau, insbesondere im Hinblick auf gängige Auslegungs-Codes sowie auf den Gebieten der Konstruktion, Auslegung und Berechnung von Apparaten und Werkstofftechnik. 
  • Sie haben Anwender-Erfahrung in Auto CAD und COMOS.
  • Aufgrund des internationalen Arbeitsumfeldes verfügen Sie über fließende Englisch- und Deutschkenntnisse. 
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Die Business Unit Electrolysis & Polymers Technologies vereint jahrzehntelanges Know-how im Anlagenbau und führende Technologien in den Bereichen Elektrolyse, Polymere, Biopolymere, Basischemikalien sowie Gas- und Hochdrucktechnik. Das Produktportfolio umfasst außerdem innovative Speicherlösungen für den Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien. Für unsere Kunden in allen Regionen der Welt setzen wir unser langjähriges Know-how über Prozesse und Anlagendesign in kosteneffiziente und ressourcenschonende Lösungen und kompetenten Service um.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen vielfältige Aufgaben von der Auslegung, Planung, technischen Beschaffung, Überwachung und Freigabe der Herstellerunterlagen über die Enddokumentationserstellung bis hin zur Fertigungskontrolle/Endabnahme beim Hersteller von statischen Ausrüstungen (Behälter, Kolonnen, Wärmetauscher, etc.) für Elektrolyseanlagen im Rahmen von weltweiten Kundenaufträgen.

  • Sie erstellen technische Spezifikationen zur Anfrage und Vergabe, legen anzuwendende Normen und Standards fest und überwachen diese. 
  • Sie führen Anfragen durch, erstellen technische Angebotsvergleiche und führen zusammen mit dem Einkauf die Verhandlungen mit den Lieferanten.
  • Sie überprüfen die Herstellerunterlagen und überwachen die Fertigung sowie die terminliche Kontrolle.
  • Im Rahmen des Basic-und Detail-Engineerings koordinieren Sie Kunden, Lieferanten, Engineering-Partner und die Fachdisziplinen des Joint Project Teams. 
  • In Zusammenarbeit mit der Verfahrenstechnik treiben Sie Weiterentwicklungen in der Apparatetechnik voran und arbeiten in Arbeitskreisen zur Standardisierung der Anforderungen von statischen Ausrüstungen mit.

 

Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Chemietechnik oder Maschinenbau (vorzugsweise mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik).
  • Idealerweise bringen Sie Berufserfahrung im Bereich Konstruktion, Fertigung und Abwicklung von Ausrüstungen im Anlagenbau mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im chemischen Apparatebau, insbesondere im Hinblick auf gängige Auslegungs-Codes sowie auf den Gebieten der Konstruktion, Auslegung und Berechnung von Apparaten und Werkstofftechnik. 
  • Sie haben Anwender-Erfahrung in Auto CAD und COMOS.
  • Aufgrund des internationalen Arbeitsumfeldes verfügen Sie über fließende Englisch- und Deutschkenntnisse. 

Ansprechpartner

Kerstin Serer
Recruiting Expert

Tel: +49 (0) 201 844-535165

http://karriere.thyssenkrupp.com

image