engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Pflichtpraktikant (m/w/divers) mit Abschlussarbeit zum Thema Erarbeitung eines Schadstoffstandards für U-Boote
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe. Das Unternehmen verfügt über eine zum Teil Jahrhunderte zurückreichende Tradition bei Entwicklung und Bau von Überwasser- und Unterwasser-Marineschiffen und bietet seinen Kunden weltweit höchste Technologiekompetenz, Innovationskraft und einen umfassenden und zuverlässigen Service.

Ihre Aufgaben

  • Sie absolvieren Ihr Pflichtpraktikum und fertigen anschließend Ihre Abschlussarbeit zum Thema Erarbeitung eines Schadstoffstandards an
  • Sie erstellen ein Standard für die thyssenkrupp Marine Systems zum Umgang mit Schadstoffen in U-Booten zur Gewährleistung der Umsetzung der europäischen Umweltanforderungen

Ihr Profil

  • Sie absolvieren Ihr Studium in Richtung Umweltingenieur, Umwelttechnik, Sicherheitsingenieur oder vergleichbarem
  • Sie scheuen sich nicht die Initiative zu ergreifen, arbeiten smart und gestalten gerne Veränderungen
  • Ihre vorhandenen Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe. Das Unternehmen verfügt über eine zum Teil Jahrhunderte zurückreichende Tradition bei Entwicklung und Bau von Überwasser- und Unterwasser-Marineschiffen und bietet seinen Kunden weltweit höchste Technologiekompetenz, Innovationskraft und einen umfassenden und zuverlässigen Service.

Ihre Aufgaben
  • Sie absolvieren Ihr Pflichtpraktikum und fertigen anschließend Ihre Abschlussarbeit zum Thema Erarbeitung eines Schadstoffstandards an
  • Sie erstellen ein Standard für die thyssenkrupp Marine Systems zum Umgang mit Schadstoffen in U-Booten zur Gewährleistung der Umsetzung der europäischen Umweltanforderungen
Ihr Profil
  • Sie absolvieren Ihr Studium in Richtung Umweltingenieur, Umwelttechnik, Sicherheitsingenieur oder vergleichbarem
  • Sie scheuen sich nicht die Initiative zu ergreifen, arbeiten smart und gestalten gerne Veränderungen
  • Ihre vorhandenen Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Ansprechpartner

Melanie Hesse

(Theory, Ship Structures & Integration Engineering - Outer Structure)

http://karriere.thyssenkrupp.com

image