engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen für unseren Standort Kiel unbefristet und in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Konstrukteur (m/w/divers) Ausbringungssysteme
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PEA-316

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Rolle sind Sie für die Erstellung von Konzeptentwürfen und die Anfertigung von technischen Entwürfen und Detailkonstruktionen zuständig.
  • Die Erstellung von Bestell- und Prüfspezifikationen fällt in Ihr Aufgabengebiet.
  • Die technische Klärung und Projektierung von Komponenten obliegt Ihnen.
  • Als Schnittstellenverantwortlicher betreuen Sie die Schnittstellen zur Fertigung, zu diversen Fachabteilungen, zu den Lieferanten und zum Kunden.
  • Sie fertigen entwurfsbegleitende Berechnungen und Bauunterlagen an und sind für die Datenbankpflege verantwortlich.
  • Sie übernehmen die Projektleitung, bearbeiten Forschungs- und Entwicklungsprojekte und unterstützen die Team- und Gruppenleitung bei querschnittlichen Aufgaben.
  • Als Baubegleiter stehen Sie für diverse Projekte zur Verfügung und werden auch auf Auslandsbaustellen eingesetzt.

Ihr Profil

  • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium vorweisen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sondermaschinenbau beziehungsweise Ubootbau und in der Konstruktion komplexer maschinenbaulicher Komponenten setzen wir für diese Position voraus.
  • Sie sind sicher im Umgang mit werftspezifischen EDV-Systemen (z.B. TC/NX, WOK-BEE, DDB), in der Anwendung werftspezifischer Normen und bringen entsprechende Kompetenzen in den Bereichen Mechanik, Hydraulik und Elektrik mit.
  • Sie besitzen Kenntnisse militärischer Standards, der Festigkeitsberechnung und von Fertigungs- und Prüfverfahren und verfügen über Fachwissen in der Auslegung druckbeaufschlagter Systeme.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Lösungsorientiertheit, einen hohen eigenen Qualitätsanspruch, Kostenbewusstsein und Kreativität aus.
  • Ihr Umfeld überzeugen Sie durch Team- und Kommunikationsfähigkeiten, Eigeninitiative und Flexibilität.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich.
  • Sie verfügen über entsprechende (Uboot-) Tauglichkeitsnachweise.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PEA-316

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben
  • In Ihrer Rolle sind Sie für die Erstellung von Konzeptentwürfen und die Anfertigung von technischen Entwürfen und Detailkonstruktionen zuständig.
  • Die Erstellung von Bestell- und Prüfspezifikationen fällt in Ihr Aufgabengebiet.
  • Die technische Klärung und Projektierung von Komponenten obliegt Ihnen.
  • Als Schnittstellenverantwortlicher betreuen Sie die Schnittstellen zur Fertigung, zu diversen Fachabteilungen, zu den Lieferanten und zum Kunden.
  • Sie fertigen entwurfsbegleitende Berechnungen und Bauunterlagen an und sind für die Datenbankpflege verantwortlich.
  • Sie übernehmen die Projektleitung, bearbeiten Forschungs- und Entwicklungsprojekte und unterstützen die Team- und Gruppenleitung bei querschnittlichen Aufgaben.
  • Als Baubegleiter stehen Sie für diverse Projekte zur Verfügung und werden auch auf Auslandsbaustellen eingesetzt.
Ihr Profil
  • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium vorweisen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sondermaschinenbau beziehungsweise Ubootbau und in der Konstruktion komplexer maschinenbaulicher Komponenten setzen wir für diese Position voraus.
  • Sie sind sicher im Umgang mit werftspezifischen EDV-Systemen (z.B. TC/NX, WOK-BEE, DDB), in der Anwendung werftspezifischer Normen und bringen entsprechende Kompetenzen in den Bereichen Mechanik, Hydraulik und Elektrik mit.
  • Sie besitzen Kenntnisse militärischer Standards, der Festigkeitsberechnung und von Fertigungs- und Prüfverfahren und verfügen über Fachwissen in der Auslegung druckbeaufschlagter Systeme.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Lösungsorientiertheit, einen hohen eigenen Qualitätsanspruch, Kostenbewusstsein und Kreativität aus.
  • Ihr Umfeld überzeugen Sie durch Team- und Kommunikationsfähigkeiten, Eigeninitiative und Flexibilität.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich.
  • Sie verfügen über entsprechende (Uboot-) Tauglichkeitsnachweise.

Ansprechpartner

thyssenkrupp Marine Systems GmbH
Sébastien Brel
Sourcing & Recruiting

 

http://karriere.thyssenkrupp.com

image