engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Project Manager for Digital Processes in Plant Design (m/w/divers)
thyssenkrupp Industrial Solutions AG,
Standort Beckum

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Die Business Unit Cement Technologies ist spezialisiert auf die Planung und den Bau schlüsselfertiger Zementanlagen. Weltweit unterstützen wir Zementhersteller mit einem umfangreichen Produkt- und Service-Portfolio und nachhaltigen Lösungen auf der Basis von mehr als 150 Jahren Technologie- und Branchenerfahrung. Unsere Maschinen und Anlagen schonen mit modernsten Produktionsverfahren Ressourcen und Umwelt und garantieren den Betreibern maximale Performance und Effizienz.

Ihre Aufgaben

Als zentraler Verantwortlicher und Ansprechpartner unterstützen Sie für die einzelnen Projektteams die Planung und Umsetzung anspruchsvoller Projekte aus dem Kernanlagenbau und gestalten unternehmensweite Building Information Modeling Prozesse (BIM). Des Weiteren entwickeln Sie Strategien für den zukünftigen Einsatz von digitalen Werkzeugen in Entwurf, Planung und Ausführung weiter. Dabei wird die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie durch das Zusammenbringen von passenden IT-Werkzeugen und zugehörigen Prozessen vorangetrieben. Der Schwerpunkt der Tätigkeit wird hierbei die Unterstützung bei der Implementierung und Anwendung der BIM-Methodik für Großprojekte in der Zementindustrie sein.

  • Sie erstellen durchgängige digitale Prozesse im Planungs- und Baumanagement und Führen BIM-Standards für interdisziplinäre Teams ein.
  • Sie definieren und überwachen IT-basierte Prozessen, deren strukturelle Umsetzung sowie die zugehörigen Tools und deren Anwendung.
  • Sie koordinieren die BIM-Methodik innerhalb der einzelnen Projekte und verantworten für die Qualitätssicherung BIM-relevanter Arbeitsschritte.
  • Sie betreuen und prüfen generierte virtuelle Anlagenmodell und bereitgestellte Daten.
  • Sie stellen einen strukturierten digitalen Informationsaustausches unter allen Projektbeteiligten - von der Planungsphase bis zum Betrieb der Anlagen - sicher.
  • Sie sind zuständig für die Anleitung, Unterstützung und Koordination aller Projektbeteiligten, z.B. durch die Definition von BIM-bezogenen Rollen und Verantwortlichkeiten innerhalb von Projekten.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen akademischen Hochschulabschluss, vorzugsweise als Bauingenieur oder Architekt.
  • Sie haben fundierte Erfahrung in der Verwendung von BIM-Methoden und haben dabei bereits detaillierte Kenntnisse von den am Markt verfügbaren BIM-Werkzeuge erhalten.
  • Ihre Erfahrung im Bereich Projektentwurf mit 3D-Planungswerkzeugen ist Ihre Stärke. Zudem sind Sie versiert im Aufbau und Umgang relationaler Datenbanken. 
  • Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement von interdisziplinären Teams mit und handeln zielorientiert.
  • Erfahrung mit Softwarelösungenn wie z.B. AVEVA PDMS, Tekla Structures, Siemens Comos, RiB iTWO ist von Vorteil.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Die Business Unit Cement Technologies ist spezialisiert auf die Planung und den Bau schlüsselfertiger Zementanlagen. Weltweit unterstützen wir Zementhersteller mit einem umfangreichen Produkt- und Service-Portfolio und nachhaltigen Lösungen auf der Basis von mehr als 150 Jahren Technologie- und Branchenerfahrung. Unsere Maschinen und Anlagen schonen mit modernsten Produktionsverfahren Ressourcen und Umwelt und garantieren den Betreibern maximale Performance und Effizienz.

Ihre Aufgaben

Als zentraler Verantwortlicher und Ansprechpartner unterstützen Sie für die einzelnen Projektteams die Planung und Umsetzung anspruchsvoller Projekte aus dem Kernanlagenbau und gestalten unternehmensweite Building Information Modeling Prozesse (BIM). Des Weiteren entwickeln Sie Strategien für den zukünftigen Einsatz von digitalen Werkzeugen in Entwurf, Planung und Ausführung weiter. Dabei wird die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie durch das Zusammenbringen von passenden IT-Werkzeugen und zugehörigen Prozessen vorangetrieben. Der Schwerpunkt der Tätigkeit wird hierbei die Unterstützung bei der Implementierung und Anwendung der BIM-Methodik für Großprojekte in der Zementindustrie sein.

  • Sie erstellen durchgängige digitale Prozesse im Planungs- und Baumanagement und Führen BIM-Standards für interdisziplinäre Teams ein.
  • Sie definieren und überwachen IT-basierte Prozessen, deren strukturelle Umsetzung sowie die zugehörigen Tools und deren Anwendung.
  • Sie koordinieren die BIM-Methodik innerhalb der einzelnen Projekte und verantworten für die Qualitätssicherung BIM-relevanter Arbeitsschritte.
  • Sie betreuen und prüfen generierte virtuelle Anlagenmodell und bereitgestellte Daten.
  • Sie stellen einen strukturierten digitalen Informationsaustausches unter allen Projektbeteiligten - von der Planungsphase bis zum Betrieb der Anlagen - sicher.
  • Sie sind zuständig für die Anleitung, Unterstützung und Koordination aller Projektbeteiligten, z.B. durch die Definition von BIM-bezogenen Rollen und Verantwortlichkeiten innerhalb von Projekten.
Ihr Profil
  • Sie besitzen einen akademischen Hochschulabschluss, vorzugsweise als Bauingenieur oder Architekt.
  • Sie haben fundierte Erfahrung in der Verwendung von BIM-Methoden und haben dabei bereits detaillierte Kenntnisse von den am Markt verfügbaren BIM-Werkzeuge erhalten.
  • Ihre Erfahrung im Bereich Projektentwurf mit 3D-Planungswerkzeugen ist Ihre Stärke. Zudem sind Sie versiert im Aufbau und Umgang relationaler Datenbanken. 
  • Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement von interdisziplinären Teams mit und handeln zielorientiert.
  • Erfahrung mit Softwarelösungenn wie z.B. AVEVA PDMS, Tekla Structures, Siemens Comos, RiB iTWO ist von Vorteil.

Ansprechpartner

Kerstin  Finlay
Recruiting Expert

Tel: +49 2525 99 3471

http://karriere.thyssenkrupp.com

image