engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und knapp €43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in grossen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Berechnungsingenieur Lenkgetriebe (m/w)
thyssenkrupp Presta AG,
Standort Eschen

Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit unseren mehr als 8.500 Mitarbeitern an 17 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität - das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

Das können Sie bei uns bewegen:

  • Als Berechnungsingenieur Lenkgetriebe (m/w) führen Sie Festigkeitsanalysen mittels der Finite-Elemente-Methode (FEM), technische Berechnung und Optimierung von elektromechanischen Lenkgetrieben und relevanten Komponenten durch
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentation, Auswertung und den Vergleich von Simulationsergebnissen und Messergebnissen
  • Darüber hinaus sind Sie für die Untersuchung des dynamischen Verhalten des Lenkgetriebes mit Mehrkörpersimulation (MKS) verantwortlich
  • Ferner präsentieren Sie die Ergebnisse und Ihre Optimierungsvorschlägen intern den verschiedenen Kundenprojektteams
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von innovativen Lösungen im Bereich Lenkgetriebe und Lenkgetriebekomponenten
  • Nicht zuletzt sind Sie für die Weiterentwicklung von Prozessen und Methoden sowie der relevanten Berechnungs- und Simulationstools verantwortlich

Damit überzeugen Sie uns:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder ähnliches
  • Sie bringen erste oder auch gerne bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Berechnung und Simulation mit
  • Gute Kenntnisse der Finite-Elemente-Methode (FEM) und in der Mehrkörpersimulation (MKS) können Sie vorweisen
  • Sie haben gute Werkstoffkenntnisse und gute Kenntnisse von Berechnungssoftware wie ANSYS, HyperWorks oder RecurDyn
  • Außerdem überzeugen Sie durch hohe Teamfähigkeit, Ergebnisorientierung, Flexibilität und innovativer Eigeninitiative
  • Neben Englisch, können Sie sich idealerweise ebenfalls in der deutschen Sprache (in Wort und Schrift) sicher ausdrücken
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit unseren mehr als 8.500 Mitarbeitern an 17 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität - das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

Das können Sie bei uns bewegen:
  • Als Berechnungsingenieur Lenkgetriebe (m/w) führen Sie Festigkeitsanalysen mittels der Finite-Elemente-Methode (FEM), technische Berechnung und Optimierung von elektromechanischen Lenkgetrieben und relevanten Komponenten durch
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentation, Auswertung und den Vergleich von Simulationsergebnissen und Messergebnissen
  • Darüber hinaus sind Sie für die Untersuchung des dynamischen Verhalten des Lenkgetriebes mit Mehrkörpersimulation (MKS) verantwortlich
  • Ferner präsentieren Sie die Ergebnisse und Ihre Optimierungsvorschlägen intern den verschiedenen Kundenprojektteams
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von innovativen Lösungen im Bereich Lenkgetriebe und Lenkgetriebekomponenten
  • Nicht zuletzt sind Sie für die Weiterentwicklung von Prozessen und Methoden sowie der relevanten Berechnungs- und Simulationstools verantwortlich
Damit überzeugen Sie uns:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder ähnliches
  • Sie bringen erste oder auch gerne bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Berechnung und Simulation mit
  • Gute Kenntnisse der Finite-Elemente-Methode (FEM) und in der Mehrkörpersimulation (MKS) können Sie vorweisen
  • Sie haben gute Werkstoffkenntnisse und gute Kenntnisse von Berechnungssoftware wie ANSYS, HyperWorks oder RecurDyn
  • Außerdem überzeugen Sie durch hohe Teamfähigkeit, Ergebnisorientierung, Flexibilität und innovativer Eigeninitiative
  • Neben Englisch, können Sie sich idealerweise ebenfalls in der deutschen Sprache (in Wort und Schrift) sicher ausdrücken

Ansprechpartner

Dominic Galla
Recruiting Expert
Sourcing & Recruiting
Human Resources

thyssenkrupp Presta AG
Human Resources
Essanestrasse 10
9492 Eschen
Fürstentum Liechtenstein


Telefon: +423 377 - 2347

http://karriere.thyssenkrupp.com

image