engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen am Standort Kiel befristet und in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Technischer Sachbearbeiter (m/w/divers) für Pumpen- und Armaturentechnik
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PE-120

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind als Produktgruppenverantwortlicher für Pumpen- und Armaturentechnik zentrale Schnittstelle zwischen Systemingenieuren, Einkauf, Fertigung und den Herstellern.
  • Die Weiterentwicklung der bestehenden Technologie zusammen mit Unterauftragnehmern obliegt Ihnen.
  • Die Beratung der Systemingenieure gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Durch Standardisierung des Produktportfolios gilt es logistische, als auch kommerzielle Vorteile für das Unternehmen und unsere Kunden zu erzielen.

 



Ihr Profil

  • Sie können den Abschluss einer ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung, vorzugsweise Maschinenbau oder Verfahrenstechnik, vorweisen.
  • Hohes Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Hartnäckigkeit zeichnet Sie aus.
  • Sie haben bereits Erfahrungen als Konstrukteur im Armaturenbau.
  • Gestaltungswillen und der Wille zur Vereinheitlichung bei gleichzeitigem Interesse an Details und Technik gehört zu Ihren Stärken.
  • Stand der Technik, sowie Normen und Vorschriften sind für Sie keine Fremdwörter.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Anforderungsmanagement.

 

 

 

Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PE-120

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind als Produktgruppenverantwortlicher für Pumpen- und Armaturentechnik zentrale Schnittstelle zwischen Systemingenieuren, Einkauf, Fertigung und den Herstellern.
  • Die Weiterentwicklung der bestehenden Technologie zusammen mit Unterauftragnehmern obliegt Ihnen.
  • Die Beratung der Systemingenieure gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Durch Standardisierung des Produktportfolios gilt es logistische, als auch kommerzielle Vorteile für das Unternehmen und unsere Kunden zu erzielen.

 



Ihr Profil
  • Sie können den Abschluss einer ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung, vorzugsweise Maschinenbau oder Verfahrenstechnik, vorweisen.
  • Hohes Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Hartnäckigkeit zeichnet Sie aus.
  • Sie haben bereits Erfahrungen als Konstrukteur im Armaturenbau.
  • Gestaltungswillen und der Wille zur Vereinheitlichung bei gleichzeitigem Interesse an Details und Technik gehört zu Ihren Stärken.
  • Stand der Technik, sowie Normen und Vorschriften sind für Sie keine Fremdwörter.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Anforderungsmanagement.

 

 

 

Ansprechpartner

thyssenkrupp Marine Systems GmbH
Dennis Keyser
Sourcing & Recruiting

Tel. +49 431 700 2991

http://karriere.thyssenkrupp.com

image