engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und knapp 43 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Leiter Werkzeugendfertigung (m/w/divers)
thyssenkrupp Gerlach GmbH,
Standort Homburg

Die thyssenkrupp Gerlach GmbH gehört zu den international führenden Gesenkschmieden und ist Marktführer für geschmiedete Kurbelwellen. Am Standort Homburg (Saar) produzieren wir mit über 700 Mitarbeitern Kurbelwellen für die internationale Automobilindustrie. Zusammen mit den übrigen Unternehmen der Business Unit Forged Technologies des thyssenkrupp Konzerns fertigen wir an Standorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und in Asien ein breites Spektrum an Komponenten und Systemlösungen.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für das Vorantreiben des begonnenen Veränderungsprozesses im Werkzeugbau.
  • Sie verantworten die Umsetzung des Konzeptes „Werkzeugbau 2020“.
  • Sie tragen zur aktiven Förderung des Arbeitssicherheits- und Gesundheitsprojektes mit dem Ziel „Null Unfälle“ bei.
  • Das Sicherstellen der Qualität und des Fertigungsprogramms für unsere Kunden der Produktion fällt ebenfalls in Ihren Verantwortungsbereich.
  • Sie definieren Arbeitsstandards (Oberfläche/Qualität) in Zusammenarbeit mit der Produktion.
  • Sie sind der erste Ansprechpartner für die Schmiedeleiter und die Prozessverantwortlichen der Produktion.
  • Sie arbeiten aktiv an allen Themen der Prozess- und Ablaufoptimierung mit.

Ihr Profil

  • Sie haben einen sehr guten Masterabschluss als Ingenieur (m/w/divers) mit der Fachrichtung Maschinenbau, idealerweise eine vorangegangene Facharbeiterausbildung in einem Metallberuf.
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen als Führungskraft in einem Produktionsumfeld gesammelt.
  • Sie haben einen stark ausgeprägten Sinn für Arbeitssicherheit, Ordnung und Sauberkeit.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und sind in der Praxis umsetzungsstark.
  • Sie zeichnet hohe Einsatzbereitschaft und selbständiges Arbeiten aus.
  • Sie verfügen über Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die thyssenkrupp Gerlach GmbH gehört zu den international führenden Gesenkschmieden und ist Marktführer für geschmiedete Kurbelwellen. Am Standort Homburg (Saar) produzieren wir mit über 700 Mitarbeitern Kurbelwellen für die internationale Automobilindustrie. Zusammen mit den übrigen Unternehmen der Business Unit Forged Technologies des thyssenkrupp Konzerns fertigen wir an Standorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und in Asien ein breites Spektrum an Komponenten und Systemlösungen.

 

Ihre Aufgaben
  • Sie sind zuständig für das Vorantreiben des begonnenen Veränderungsprozesses im Werkzeugbau.
  • Sie verantworten die Umsetzung des Konzeptes „Werkzeugbau 2020“.
  • Sie tragen zur aktiven Förderung des Arbeitssicherheits- und Gesundheitsprojektes mit dem Ziel „Null Unfälle“ bei.
  • Das Sicherstellen der Qualität und des Fertigungsprogramms für unsere Kunden der Produktion fällt ebenfalls in Ihren Verantwortungsbereich.
  • Sie definieren Arbeitsstandards (Oberfläche/Qualität) in Zusammenarbeit mit der Produktion.
  • Sie sind der erste Ansprechpartner für die Schmiedeleiter und die Prozessverantwortlichen der Produktion.
  • Sie arbeiten aktiv an allen Themen der Prozess- und Ablaufoptimierung mit.
Ihr Profil
  • Sie haben einen sehr guten Masterabschluss als Ingenieur (m/w/divers) mit der Fachrichtung Maschinenbau, idealerweise eine vorangegangene Facharbeiterausbildung in einem Metallberuf.
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen als Führungskraft in einem Produktionsumfeld gesammelt.
  • Sie haben einen stark ausgeprägten Sinn für Arbeitssicherheit, Ordnung und Sauberkeit.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und sind in der Praxis umsetzungsstark.
  • Sie zeichnet hohe Einsatzbereitschaft und selbständiges Arbeiten aus.
  • Sie verfügen über Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Ansprechpartner

Vicky Rosenbaum

Recruiting Expert

Tel: +49 2333 791-4814

http://karriere.thyssenkrupp.com