engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Project Manager - Supply Chain Processes & Integration (m/w/divers)
thyssenkrupp Materials Services GmbH,
Standort Essen

thyssenkrupp Materials Services ist mit rund 480 Standorten in mehr als 40 Ländern der größte Werkstoff-Händler & -Dienstleister in der westlichen Welt. Das vielseitige Leistungsspektrum der Werkstoffexperten ermöglicht es den Kunden, sich noch stärker auf die individuellen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Der Fokus von Materials Services erstreckt sich über zwei strategische Handlungsfelder: Den globalen Werkstoffhandel als one-stop-shop– von Stahl und Edelstahl, Rohren und NE-Metallen über Sonderwerkstoffe bis hin zu Kunst- und Rohstoffen – sowie das kundenindividuelle Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Materials Management und Supply Chain Management. Über eine umfassende Omnichannel-Architektur haben die 250.000 Kunden weltweit kanalübergreifenden Zugriff auf mehr als 150.000 Produkte und Services rund um die Uhr. Eine hoch performante Logistik sorgt dafür, dass sich alle gewünschten Leistungen, ob „just-in-time“ oder „just-in-sequence“, reibungslos in den Fertigungsprozess der Kunden eingliedern.

Ihre Aufgaben

  • Sie möchten projektorientiert arbeiten und agieren als Schnittstelle zwischen den Anforderungen unserer operativen Geschäftseinheiten und der Umsetzung durch die entsprechenden Fachbereiche (vor allem IT)
  • Sie haben zum Ziel Prozesse und das Zusammenspiel einzelner Projekte effizient zu gestalten, für deren Integration in den Geschäftsprozess zu sorgen und die Digitalisierung unseres Geschäftes voranzutreiben
  • Sie erarbeiten und dokumentieren in enger Zusammenarbeit mit den operativen Geschäftseinheiten und der IT unsere Geschäftsprozesse im Warehouse und Production Umfeld
  • Sie leiten und unterstützen Projekte im Bereich Logistik/Warehousing in enger Zusammenarbeit mit unseren operativen Geschäftseinheiten sowie den Zentralfunktionen (IT, Qualitätsmanagement, etc.)
  • Für Ihre Projekte haben Sie stets die Umsetzungsmöglichkeiten und -Risiken im Blick und leiten ggf. Maßnahmen zur Gegensteuerung ein

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, BWL oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie haben Kenntnisse im Business Process Management und bringen bereits Erfahrung in der Gestaltung und Modellierung von Geschäftsprozessen und deren Varianten, Prozessdesign, Standardisierung und Harmonisierung mit
  • Sie haben bereits mindestens 2 Jahre in einer vergleichbaren Funktion gearbeitet, z.B. als Inhouse Consultant, Business Process Expert oder IT-Koordinator (m/w/divers)
  • Sie haben tiefergehende Kenntnisse in SAP (insbesondere in den Modulen PP, MM), SAP BW (Query Designer, Analyzer)
  • Bestenfalls sind Ihnen Geschäftsprozesse im Stockholding/Warehousing/Logistik-Umfeld bereits bekannt
  • Die englische Sprache beherrschen Sie konversationssicher (B2)
  • Sie bringen Reisebereitschaft (ca. 10%-20%) mit
  • Als engagierter, kommunikationsstarker Teamplayer, der sich durch sicheres und zielgruppengerechtes Auftreten und eine hohe Sozialkompetenz auszeichnet, passen Sie ausgezeichnet zu uns. Dazu bringen Sie analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Leistungsorientierung mit
  • Sie haben Freude daran, in komplexen Organisationen verschiedene Interessen vieler Beteiligter einzubeziehen und effektive Projektleistungen zu gestalten
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Materials Services ist mit rund 480 Standorten in mehr als 40 Ländern der größte Werkstoff-Händler & -Dienstleister in der westlichen Welt. Das vielseitige Leistungsspektrum der Werkstoffexperten ermöglicht es den Kunden, sich noch stärker auf die individuellen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Der Fokus von Materials Services erstreckt sich über zwei strategische Handlungsfelder: Den globalen Werkstoffhandel als one-stop-shop– von Stahl und Edelstahl, Rohren und NE-Metallen über Sonderwerkstoffe bis hin zu Kunst- und Rohstoffen – sowie das kundenindividuelle Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Materials Management und Supply Chain Management. Über eine umfassende Omnichannel-Architektur haben die 250.000 Kunden weltweit kanalübergreifenden Zugriff auf mehr als 150.000 Produkte und Services rund um die Uhr. Eine hoch performante Logistik sorgt dafür, dass sich alle gewünschten Leistungen, ob „just-in-time“ oder „just-in-sequence“, reibungslos in den Fertigungsprozess der Kunden eingliedern.

Ihre Aufgaben
  • Sie möchten projektorientiert arbeiten und agieren als Schnittstelle zwischen den Anforderungen unserer operativen Geschäftseinheiten und der Umsetzung durch die entsprechenden Fachbereiche (vor allem IT)
  • Sie haben zum Ziel Prozesse und das Zusammenspiel einzelner Projekte effizient zu gestalten, für deren Integration in den Geschäftsprozess zu sorgen und die Digitalisierung unseres Geschäftes voranzutreiben
  • Sie erarbeiten und dokumentieren in enger Zusammenarbeit mit den operativen Geschäftseinheiten und der IT unsere Geschäftsprozesse im Warehouse und Production Umfeld
  • Sie leiten und unterstützen Projekte im Bereich Logistik/Warehousing in enger Zusammenarbeit mit unseren operativen Geschäftseinheiten sowie den Zentralfunktionen (IT, Qualitätsmanagement, etc.)
  • Für Ihre Projekte haben Sie stets die Umsetzungsmöglichkeiten und -Risiken im Blick und leiten ggf. Maßnahmen zur Gegensteuerung ein
Ihr Profil
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, BWL oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie haben Kenntnisse im Business Process Management und bringen bereits Erfahrung in der Gestaltung und Modellierung von Geschäftsprozessen und deren Varianten, Prozessdesign, Standardisierung und Harmonisierung mit
  • Sie haben bereits mindestens 2 Jahre in einer vergleichbaren Funktion gearbeitet, z.B. als Inhouse Consultant, Business Process Expert oder IT-Koordinator (m/w/divers)
  • Sie haben tiefergehende Kenntnisse in SAP (insbesondere in den Modulen PP, MM), SAP BW (Query Designer, Analyzer)
  • Bestenfalls sind Ihnen Geschäftsprozesse im Stockholding/Warehousing/Logistik-Umfeld bereits bekannt
  • Die englische Sprache beherrschen Sie konversationssicher (B2)
  • Sie bringen Reisebereitschaft (ca. 10%-20%) mit
  • Als engagierter, kommunikationsstarker Teamplayer, der sich durch sicheres und zielgruppengerechtes Auftreten und eine hohe Sozialkompetenz auszeichnet, passen Sie ausgezeichnet zu uns. Dazu bringen Sie analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Leistungsorientierung mit
  • Sie haben Freude daran, in komplexen Organisationen verschiedene Interessen vieler Beteiligter einzubeziehen und effektive Projektleistungen zu gestalten

Ansprechpartner

Sergej Heinrich

Head of Recruiting | Business Area Materials Services Germany

Tel: +49 201 844-532419

http://karriere.thyssenkrupp.com