engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Werkstudent (m/w/divers) im Bereich Werkleitung mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit
thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren GmbH,
Standort Olpe

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützten bei der Erfassung von Gefahren und Risiken an Arbeitsplätzen und im Umgang mit Gefahrenstoffen.
  • Sie verantworten die Dokumentation im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen.
  • Mit der zuständigen Arbeitssicherheitsfachkraft erstellen Sie anhand Ihrer Analysen Betriebsanweisungen und Unterweisungen.
  • Sie arbeiten hierzu aktiv in Problemlösungs-Workshops mit.
  • Zudem bewerten Sie die Verbesserungsmaßnahmen anhand zuvor definierter Kennzahlen.
  • Sie arbeiten an Workshops zur Arbeitssicherheit mit.

Ihr Profil

  • Sie absolvieren Ihr Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Betriebsingenieurwesen oder einem anderen technischen Studiengang.
  • Sie verfügen über eine Affinität für Themen der Arbeitssicherheit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit dem MS Office-Paket.
  • Das analytische Denken, technisches Verständnis und Begeisterungsfähigkeit für neue Themenfelder zählen zu Ihren Stärken.
  • Begriffe und Bedeutung von KVP, 6S oder TPM sind Ihnen aus dem Studium bekannt.
  • Nicht zuletzt sind Sie ein echter Team-Player.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Federn und Stabilisatoren steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Als weltweit führender Automobilzulieferer für Stabilisatoren und Federn beliefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Südamerika sowie Asien alle großen OEMs.

Ihre Aufgaben
  • Sie unterstützten bei der Erfassung von Gefahren und Risiken an Arbeitsplätzen und im Umgang mit Gefahrenstoffen.
  • Sie verantworten die Dokumentation im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen.
  • Mit der zuständigen Arbeitssicherheitsfachkraft erstellen Sie anhand Ihrer Analysen Betriebsanweisungen und Unterweisungen.
  • Sie arbeiten hierzu aktiv in Problemlösungs-Workshops mit.
  • Zudem bewerten Sie die Verbesserungsmaßnahmen anhand zuvor definierter Kennzahlen.
  • Sie arbeiten an Workshops zur Arbeitssicherheit mit.
Ihr Profil
  • Sie absolvieren Ihr Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Betriebsingenieurwesen oder einem anderen technischen Studiengang.
  • Sie verfügen über eine Affinität für Themen der Arbeitssicherheit.
  • Sie sind sicher im Umgang mit dem MS Office-Paket.
  • Das analytische Denken, technisches Verständnis und Begeisterungsfähigkeit für neue Themenfelder zählen zu Ihren Stärken.
  • Begriffe und Bedeutung von KVP, 6S oder TPM sind Ihnen aus dem Studium bekannt.
  • Nicht zuletzt sind Sie ein echter Team-Player.

Ansprechpartner


Anja Gollin

Tel:

02334 5049 5562

http://karriere.thyssenkrupp.com