engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und 41,5 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Cost Engineer (m/w/divers)
thyssenkrupp Bilstein GmbH,
Standort Bochum

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Großwälzlager für Windenergieanlagen. 30.000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

thyssenkrupp Bilstein ist eine operative Geschäftseinheit der Business Area Components Technology. thyssenkrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Mit der Kompetenz für das gesamte Fahrwerk liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und China Produkte für das komplette Dämpfungsspektrum.

Darüber hinaus ist thyssenkrupp Bilstein seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für das Durchführen und Sicherstellen von transparenten Geschäftsprozessen wie z.B. Kostenträgerrechnung, Targetsetting und Wertanalyse zuständig.
  • Sie unterstützen bei „Design-to-Cost“-, „Make-or-buy“- und Einkaufsentscheidungen.
  • Sie erstellen marktgerechte Zielkostenkalkulationen von Komponenten und Baugruppen für Dämpfer.
  • Sie identifizieren Kostensenkungspotentiale im gesamten Wertschöpfungsprozess und erarbeiten Lösungskonzepte.
  • Sie sind verantwortlich für entwicklungsbegleitende Kostenschätzungen.
  • Sie erarbeiten Cost-Break-Downs gemeinsam mit den Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Einkauf, Controlling und Entwicklung.
  • Die Weiterentwicklung der methodischen Ansätze und Benchmark-Daten wird durch Sie sichergestellt.
  • Sie übernehmen den Aufbau von Datenbanken und systematischen Tools zur Unterstützung des Geschäftsprozesses.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur oder einen vergleichbaren Abschluss mit technischen und betriebswirtschaftlichen Qualifikationen.
  • Sie haben idealerweise industrielle Erfahrung in der Schmiede- oder Sintertechnik.
  • Sie bringen Berufserfahrung im Kostenrechnungs- und Kalkulationswesen mit.
  • Sie zeichnen sich durch ein sehr gutes analytisches Denkvermögen sowie eine hohe Belastbarkeit und Flexibilität aus.
  • Kommunikationsfähigkeit, Initiative und Beharrlichkeit runden Ihr Profil ab.
  • Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und Freude an gelegentlichen, internationalen Dienstreisen.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Großwälzlager für Windenergieanlagen. 30.000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

thyssenkrupp Bilstein ist eine operative Geschäftseinheit der Business Area Components Technology. thyssenkrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Mit der Kompetenz für das gesamte Fahrwerk liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und China Produkte für das komplette Dämpfungsspektrum.

Darüber hinaus ist thyssenkrupp Bilstein seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind für das Durchführen und Sicherstellen von transparenten Geschäftsprozessen wie z.B. Kostenträgerrechnung, Targetsetting und Wertanalyse zuständig.
  • Sie unterstützen bei „Design-to-Cost“-, „Make-or-buy“- und Einkaufsentscheidungen.
  • Sie erstellen marktgerechte Zielkostenkalkulationen von Komponenten und Baugruppen für Dämpfer.
  • Sie identifizieren Kostensenkungspotentiale im gesamten Wertschöpfungsprozess und erarbeiten Lösungskonzepte.
  • Sie sind verantwortlich für entwicklungsbegleitende Kostenschätzungen.
  • Sie erarbeiten Cost-Break-Downs gemeinsam mit den Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Einkauf, Controlling und Entwicklung.
  • Die Weiterentwicklung der methodischen Ansätze und Benchmark-Daten wird durch Sie sichergestellt.
  • Sie übernehmen den Aufbau von Datenbanken und systematischen Tools zur Unterstützung des Geschäftsprozesses.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur oder einen vergleichbaren Abschluss mit technischen und betriebswirtschaftlichen Qualifikationen.
  • Sie haben idealerweise industrielle Erfahrung in der Schmiede- oder Sintertechnik.
  • Sie bringen Berufserfahrung im Kostenrechnungs- und Kalkulationswesen mit.
  • Sie zeichnen sich durch ein sehr gutes analytisches Denkvermögen sowie eine hohe Belastbarkeit und Flexibilität aus.
  • Kommunikationsfähigkeit, Initiative und Beharrlichkeit runden Ihr Profil ab.
  • Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und Freude an gelegentlichen, internationalen Dienstreisen.

Ansprechpartner

Vicky Rosenbaum

Recruiting Expert

Tel: +49 2333 791-4814

http://karriere.thyssenkrupp.com