engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Methoden- und Wirkflächenplaner (m/w/divers)
thyssenkrupp System Engineering GmbH,
Standort Wadern-Lockweiler

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus.  Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Das Unternehmen thyssenkrupp System Engineering GmbH ist - international agierendes Tochterunternehmen der thyssenkrupp Industrial Solutions AG - Systempartner für alle wesentlichen Komponenten der Prozessketten Karosserie und Antriebsstrang in der Automobilindustrie. Zu den neuen Geschäftsfeldern gehören Automatisierungslösungen für alternative Speicher- und Antriebssysteme, Lösungen für innovative Leichtbaukonzepte sowie Anlagen und Testsysteme für die Luftfahrtindustrie. Weltweit sind über 4.400 Mitarbeiter in 10 Ländern bei der thyssenkrupp System Engineering-Gruppe beschäftigt.

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Rolle sind Sie zuständig für die Entwicklung, Bestimmung und Festlegung des fertigungstechnischen und methodischen Vorgehens bei der Herstellung von Karosseriebauteilen mit Hilfe von Presswerkzeugen
  • Sie überarbeiten die Konstruktion und bringen die Wirkflächen als Basis für die Weiterbearbeitung in der mechanischen Fertigung ein
  • Sie sind zuständig für die Analyse von Bauteilen/Bauteilgeometrien und Fertigungsanalyse von Karosserieteilen im Hinblick auf eine umformtechnische Herstellbarkeit im Serienprozess
  • Sie legen die zur Herstellung von Karosseriebauteilen nötigen Arbeitsfolgen, Verfahrensabläufe, Layouts und Systemschnittstellen fest und erarbeiten die Umformfolge für Blechteile
  • Sie beraten die interne Werkzeugkonstruktion sowie den Kunden
  • Sie betreuen die Ausprobe und Optimierung der Umformgeometrien
  • Sie steuern die Integration der Anforderungen aus dem Bereich Fertigung und bringen Try-Out-Kenntnisse in Wirkflächendurchsprachen ein
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentation während des gesamten Prozesses

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf mit entsprechender Weiterbildung oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung aus dem Karosseriewerkzeugbau aus der Automobilindustrie mit
  • Sie besitzen fundierte Fachkenntnisse in NX bzw. CATIA im Bereich Solid und Flächen
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office
  • Sie haben gute analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Kunden- und Zielorientierung
  • Sie stehen für eine ausgeprägte soziale Kompetenz und hohe Belastbarkeit
  • Sie zeichnen sich durch Ihre Team- und Kommunikationsfähigkeiten aus
  • Sie verfügen über gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus.  Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Das Unternehmen thyssenkrupp System Engineering GmbH ist - international agierendes Tochterunternehmen der thyssenkrupp Industrial Solutions AG - Systempartner für alle wesentlichen Komponenten der Prozessketten Karosserie und Antriebsstrang in der Automobilindustrie. Zu den neuen Geschäftsfeldern gehören Automatisierungslösungen für alternative Speicher- und Antriebssysteme, Lösungen für innovative Leichtbaukonzepte sowie Anlagen und Testsysteme für die Luftfahrtindustrie. Weltweit sind über 4.400 Mitarbeiter in 10 Ländern bei der thyssenkrupp System Engineering-Gruppe beschäftigt.

Ihre Aufgaben
  • In Ihrer Rolle sind Sie zuständig für die Entwicklung, Bestimmung und Festlegung des fertigungstechnischen und methodischen Vorgehens bei der Herstellung von Karosseriebauteilen mit Hilfe von Presswerkzeugen
  • Sie überarbeiten die Konstruktion und bringen die Wirkflächen als Basis für die Weiterbearbeitung in der mechanischen Fertigung ein
  • Sie sind zuständig für die Analyse von Bauteilen/Bauteilgeometrien und Fertigungsanalyse von Karosserieteilen im Hinblick auf eine umformtechnische Herstellbarkeit im Serienprozess
  • Sie legen die zur Herstellung von Karosseriebauteilen nötigen Arbeitsfolgen, Verfahrensabläufe, Layouts und Systemschnittstellen fest und erarbeiten die Umformfolge für Blechteile
  • Sie beraten die interne Werkzeugkonstruktion sowie den Kunden
  • Sie betreuen die Ausprobe und Optimierung der Umformgeometrien
  • Sie steuern die Integration der Anforderungen aus dem Bereich Fertigung und bringen Try-Out-Kenntnisse in Wirkflächendurchsprachen ein
  • Sie sind verantwortlich für die Dokumentation während des gesamten Prozesses
Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf mit entsprechender Weiterbildung oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung aus dem Karosseriewerkzeugbau aus der Automobilindustrie mit
  • Sie besitzen fundierte Fachkenntnisse in NX bzw. CATIA im Bereich Solid und Flächen
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office
  • Sie haben gute analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Kunden- und Zielorientierung
  • Sie stehen für eine ausgeprägte soziale Kompetenz und hohe Belastbarkeit
  • Sie zeichnen sich durch Ihre Team- und Kommunikationsfähigkeiten aus
  • Sie verfügen über gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Ansprechpartner

Sabrina Woll
Recruiting Expert

Tel: +49 6871 - 60 21 131

http://karriere.thyssenkrupp.com

image