engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und 41,5 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Entwicklungsingenieur für aktive & Semi aktive Dämpfungssysteme (m/w/divers)
thyssenkrupp Bilstein GmbH,
Standort Ennepetal

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Großwälzlager für Windenergieanlagen. 30.000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

thyssenkrupp Bilstein ist eine operative Geschäftseinheit der Business Area Components Technology. thyssenkrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Mit der Kompetenz für das gesamte Fahrwerk liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und China Produkte für das komplette Dämpfungsspektrum.

Darüber hinaus ist thyssenkrupp Bilstein seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die eigenständige Erstellung von Konzepten für elektrisch verstellbare Dämpferventile.
  • Die dimensionale und funktionale Auslegung von Komponenten durch Simulation von hydraulisch-mechanisch Systemen mittels Matlab Simulink gehört zu ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie setzen konstruktive Lösungsansätze für Komplettventile und einzelne Baugruppen mittels Catia um.
  • Der Aufbau von Prototypen mit anschließender Funktionsbewertung liegt in Ihrer Verantwortung.
  • Sie sind zuständig für die Entwicklung von Ventilen bis zur Serienreife, unter Berücksichtigung der spezifischen Kundenforderung.
  • Sie begleiten die Durchführung von serienbegleitenden Optimierungsmaßnahmen.
  • Sie steuern die Aufbereitung und Präsentation der Entwicklungsergebnisse intern und extern.
  • Sie nehmen an Regelkommunikationen und Projektbesprechungen teil.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen vorzugsweise über Berufserfahrung in den Entwicklungsbereichen der Automobilindustrie bzw. Automobilzulieferindustrie.
  • Neben fundierten Matlab- und Catia- Kenntnissen sind Sie erfahren in den Bereichen Fluidtechnik, Messtechnik, Regelungstechnik und Fahrwerkstechnik.
  • Sie sind in der Lage, komplexe Aufgabenstellungen eigenständig zu lösen.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich.
  • Der versierte Umgang mit Office-Anwendungen ist eine Selbstverständlichkeit für Sie.
  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Engagement runden Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Großwälzlager für Windenergieanlagen. 30.000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

thyssenkrupp Bilstein ist eine operative Geschäftseinheit der Business Area Components Technology. thyssenkrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerktechnik. Mit der Kompetenz für das gesamte Fahrwerk liefert das Unternehmen mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und China Produkte für das komplette Dämpfungsspektrum.

Darüber hinaus ist thyssenkrupp Bilstein seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich.

Ihre Aufgaben
  • Sie übernehmen die eigenständige Erstellung von Konzepten für elektrisch verstellbare Dämpferventile.
  • Die dimensionale und funktionale Auslegung von Komponenten durch Simulation von hydraulisch-mechanisch Systemen mittels Matlab Simulink gehört zu ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie setzen konstruktive Lösungsansätze für Komplettventile und einzelne Baugruppen mittels Catia um.
  • Der Aufbau von Prototypen mit anschließender Funktionsbewertung liegt in Ihrer Verantwortung.
  • Sie sind zuständig für die Entwicklung von Ventilen bis zur Serienreife, unter Berücksichtigung der spezifischen Kundenforderung.
  • Sie begleiten die Durchführung von serienbegleitenden Optimierungsmaßnahmen.
  • Sie steuern die Aufbereitung und Präsentation der Entwicklungsergebnisse intern und extern.
  • Sie nehmen an Regelkommunikationen und Projektbesprechungen teil.
Ihr Profil
  • Sie haben ein Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen vorzugsweise über Berufserfahrung in den Entwicklungsbereichen der Automobilindustrie bzw. Automobilzulieferindustrie.
  • Neben fundierten Matlab- und Catia- Kenntnissen sind Sie erfahren in den Bereichen Fluidtechnik, Messtechnik, Regelungstechnik und Fahrwerkstechnik.
  • Sie sind in der Lage, komplexe Aufgabenstellungen eigenständig zu lösen.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich.
  • Der versierte Umgang mit Office-Anwendungen ist eine Selbstverständlichkeit für Sie.
  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Engagement runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Vincenzo Fornarelli

Recruiting Expert

Tel: +49 2333 791 4107

http://karriere.thyssenkrupp.com