engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 155.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 43 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen am Standort Kiel unbefristet und in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dokumentationsmanager (m/w/divers)
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PEA-239

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten den Aufbau und die Erweiterung des harmonisierten Dokumentationsmanagementsystems.
  • In Ihrer Rolle definieren, dokumentieren und regeln Sie die zugehörigen Prozesse und Abläufe.
  • Der Support bei Fragen zur Abwicklung von Dokumentationsanforderungen in Kundenprojekten und die Schulung von Mitarbeitern in der Nutzung bestehender Applikationen im Sinne des Dokumentenmanagements gehören zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie entwickeln die Automatisierung von KPI's weiter und sind für das interne Reporting verantwortlich.
  • Die Auditierung von Prozesskonformität und die standortübergreifende Harmonisierung des Dokumentationsmanagements werden durch Sie sichergestellt.
  • Sie erweitern das bestehende System zur Befähigung von Kundenanforderungen im Rahmen des Dokumentationsmanagements und stimmen Schnittstellen zu Veränderungsprojekten ab.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Eine mindestens zweijährige Berufserfahrung und sehr gute MS Word-Kenntnisse setzen wir voraus.
  • Sie haben bereits tiefgreifende Kenntnisse von Dokumentationsmanagementfunktionalitäten in SAP und Teamcenter.
  • Idealerweise verfügen Sie über VBA-Kenntnisse.
  • Prozessorientierte Wertschöpfung ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie verfügen über analytisches Denkvermögen, eine hohe Einsatzbereitschaft und eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Sozialkompetenz haben Sie bereits mehrmals unter Beweis gestellt.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

 

Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PEA-239

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

 

Ihre Aufgaben
  • Sie verantworten den Aufbau und die Erweiterung des harmonisierten Dokumentationsmanagementsystems.
  • In Ihrer Rolle definieren, dokumentieren und regeln Sie die zugehörigen Prozesse und Abläufe.
  • Der Support bei Fragen zur Abwicklung von Dokumentationsanforderungen in Kundenprojekten und die Schulung von Mitarbeitern in der Nutzung bestehender Applikationen im Sinne des Dokumentenmanagements gehören zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie entwickeln die Automatisierung von KPI's weiter und sind für das interne Reporting verantwortlich.
  • Die Auditierung von Prozesskonformität und die standortübergreifende Harmonisierung des Dokumentationsmanagements werden durch Sie sichergestellt.
  • Sie erweitern das bestehende System zur Befähigung von Kundenanforderungen im Rahmen des Dokumentationsmanagements und stimmen Schnittstellen zu Veränderungsprojekten ab.
Ihr Profil
  • Sie haben Ihr Studium im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Eine mindestens zweijährige Berufserfahrung und sehr gute MS Word-Kenntnisse setzen wir voraus.
  • Sie haben bereits tiefgreifende Kenntnisse von Dokumentationsmanagementfunktionalitäten in SAP und Teamcenter.
  • Idealerweise verfügen Sie über VBA-Kenntnisse.
  • Prozessorientierte Wertschöpfung ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie verfügen über analytisches Denkvermögen, eine hohe Einsatzbereitschaft und eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Sozialkompetenz haben Sie bereits mehrmals unter Beweis gestellt.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

 

Ansprechpartner

thyssenkrupp Marine Systems GmbH
Dennis Keyser

 

http://karriere.thyssenkrupp.com

image