engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Projekt Manager Tool-Harmonisierung/Comos (m/w/divers)
thyssenkrupp Industrial Solutions AG,
Standort Dortmund

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Wir besetzen unser internes Dienstleistungs-Portfolio im zentralen IT Management der Business Area Industrial Solutions, um unsere Gesellschaften weltweit in der Nutzung technischer Software-Applikationen unterstützen und beraten zu können. 

Dazu bündeln wir unser Knowhow zu den technischen Anwendungen und stellen es den betrieblichen Bereichen weltweit zur Verfügung. Die Unternehmen unserer Business Area sind mit hoher Engineering-Kompetenz auf Maschinenbau und Großanlagenbau spezialisiert.

Für unser Team "Engineering Templates" innerhalb des globalen Bereichs Information Technology Management suchen wir 

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren und werten die existierende technische Tool-Landschaft der Engineering-Disziplinen und Auslandsgesellschaften in enger Zusammenarbeit mit den technischen Fachbereichen aus.
  • Sie schaffen insbesondere Transparenz bezüglich der sich bereits im Einsatz befindlichen unterschiedlichen Anwendungen auf Basis von COMOS an den einzelnen Standorten.
  • Sie erarbeiten Konzepte zur Harmonisierung der verschiedenen COMOS Lösungen unter Einbindung von Software Lieferanten oder Dienstleistern mit entsprechendem Anwendungs Know-how.
  • Sie koordinieren und steuern die entwickelten Realisierungsprojekte.
  • Darüber hinaus beraten Sie die Fachbereiche weltweit und koordinieren das Problem- und Change Management mit Anwendern weltweit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl.-Ingenieur mit fundierten IT-Kenntnissen oder Dipl.-Informatiker bzw. Dipl.-Wirtschaftsinformatiker mit Spezialisierung auf Ingenieurinformatik.
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Leitung und Durchführung von IT-Projekten sammeln.
  • Sie haben erste Anwender Kenntnisse der Software Workbench COMOS.
  • Ihre guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten konnten Sie bereits unter Beweis stellen. 
  • Ein sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft ist für Sie selbstverständlich.
  • Die Bereitschaft zu kurzfristigen internationalen Dienstreisen sowie die Kommunikation in Englisch stellen für Sie kein Hindernis dar.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die Business Area Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Als Systempartner für die Automobilbranche entwickeln wir hochspezialisierte Lösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit bilden ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Wir besetzen unser internes Dienstleistungs-Portfolio im zentralen IT Management der Business Area Industrial Solutions, um unsere Gesellschaften weltweit in der Nutzung technischer Software-Applikationen unterstützen und beraten zu können. 

Dazu bündeln wir unser Knowhow zu den technischen Anwendungen und stellen es den betrieblichen Bereichen weltweit zur Verfügung. Die Unternehmen unserer Business Area sind mit hoher Engineering-Kompetenz auf Maschinenbau und Großanlagenbau spezialisiert.

Für unser Team "Engineering Templates" innerhalb des globalen Bereichs Information Technology Management suchen wir 

Ihre Aufgaben
  • Sie analysieren und werten die existierende technische Tool-Landschaft der Engineering-Disziplinen und Auslandsgesellschaften in enger Zusammenarbeit mit den technischen Fachbereichen aus.
  • Sie schaffen insbesondere Transparenz bezüglich der sich bereits im Einsatz befindlichen unterschiedlichen Anwendungen auf Basis von COMOS an den einzelnen Standorten.
  • Sie erarbeiten Konzepte zur Harmonisierung der verschiedenen COMOS Lösungen unter Einbindung von Software Lieferanten oder Dienstleistern mit entsprechendem Anwendungs Know-how.
  • Sie koordinieren und steuern die entwickelten Realisierungsprojekte.
  • Darüber hinaus beraten Sie die Fachbereiche weltweit und koordinieren das Problem- und Change Management mit Anwendern weltweit.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl.-Ingenieur mit fundierten IT-Kenntnissen oder Dipl.-Informatiker bzw. Dipl.-Wirtschaftsinformatiker mit Spezialisierung auf Ingenieurinformatik.
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Leitung und Durchführung von IT-Projekten sammeln.
  • Sie haben erste Anwender Kenntnisse der Software Workbench COMOS.
  • Ihre guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten konnten Sie bereits unter Beweis stellen. 
  • Ein sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft ist für Sie selbstverständlich.
  • Die Bereitschaft zu kurzfristigen internationalen Dienstreisen sowie die Kommunikation in Englisch stellen für Sie kein Hindernis dar.

Ansprechpartner

Kerstin Serer
Recruiting Expert

Tel: +49 (0) 201 844-535165

http://karriere.thyssenkrupp.com

image