engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und 41,5 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Leiter Arbeits- und Gesundheitsschutz (m/w/divers)
thyssenkrupp Rothe Erde GmbH,
Standort Dortmund

Wer Großes will, setzt auf Größe. Die thyssenkrupp Rothe Erde GmbH ist der weltweit führende Hersteller von Großwälzlagern und einer der größten Produzenten nahtlos gewalzter Ringe. Werden Sie Teil unseres kompetenten und engagierten Teams, damit auch die Zukunft in Bewegung bleibt.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln die gelebte Kultur des Arbeits- und Gesundheitsschutzes global in der Business Unit Bearings weiter und verstetigen diese
  • Gemeinsam mit den an Sie fachlich berichtenden Experten in unseren Werken und an unseren Standorten beraten Sie Vorgesetzte und Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Sie sind verantwortlich für die Implementierung und Nachverfolgung von konzerninternen Richtlinien sowie gesetzlichen Vorgaben
  • Bedarfsorientiert führen Sie Sicherheitsbegehungen/Audits/Scans an unseren Standorten/in unseren Werken weltweit durch
  • Sie erstellen Konzepte und Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Arbeitssicherheits- und Gesundheitskultur und überwachen deren Umsetzung
  • Sie unterstützen die verantwortlichen Führungskräfte bei der Durchführung von Unfallanalysen im Falle von Unfällen und der Entwicklung zielgerichteter Maßnahmen zu deren dauerhafter Vermeidung
  • Sie analysieren Unfallgeschehen, identifizieren Unfallschwerpunkte und leiten Verbesserungskonzepte-/maßnahmen ab
  • Die Definition und Abstimmung von Zielvorgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz (OSH) obliegt Ihnen in enger Zusammenarbeit mit der OSH-Konzernorganisationen
  • Sie organisieren und leiten weltweit Gremium-Sitzungen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Committee Sitzung/ Management Review)
  • Die an Sie fachlich berichtenden Sicherheitsfachkräfte und Gesundheitsmanager entwickeln Sie stetig weiter

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sicherheitstechnik oder Ingenieurwesen mit der Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Sie blicken auf mehrjährige Berufserfahrung als Sicherheitsingenieur zurück oder konnten in einer vergleichbaren Position Erfahrungen sammeln
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme und haben solche bereits erfolgreich in Unternehmen eingeführt
  • Sie sind vertraut mit der Definition und praktischen Umsetzung von (kulturellen) Veränderungsprozessen
  • Sie besitzen ein fundiertes Erfahrungswissen in der Entwicklung und Leitung von Projekten
  • Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten und besitzen die Fähigkeit, sich schnell auf unterschiedliche Gesprächspartner einzustellen
  • Sie sind neugierig auf neue Ansätze und Methoden und können Ihre Mitmenschen begeistern, neue Wege zu beschreiten
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, selbstständig und präzise
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft sowie die Bereitschaft zu internationalen Reisen runden Ihr Profil ab
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Wer Großes will, setzt auf Größe. Die thyssenkrupp Rothe Erde GmbH ist der weltweit führende Hersteller von Großwälzlagern und einer der größten Produzenten nahtlos gewalzter Ringe. Werden Sie Teil unseres kompetenten und engagierten Teams, damit auch die Zukunft in Bewegung bleibt.

Ihre Aufgaben
  • Sie entwickeln die gelebte Kultur des Arbeits- und Gesundheitsschutzes global in der Business Unit Bearings weiter und verstetigen diese
  • Gemeinsam mit den an Sie fachlich berichtenden Experten in unseren Werken und an unseren Standorten beraten Sie Vorgesetzte und Mitarbeiter in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Sie sind verantwortlich für die Implementierung und Nachverfolgung von konzerninternen Richtlinien sowie gesetzlichen Vorgaben
  • Bedarfsorientiert führen Sie Sicherheitsbegehungen/Audits/Scans an unseren Standorten/in unseren Werken weltweit durch
  • Sie erstellen Konzepte und Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Arbeitssicherheits- und Gesundheitskultur und überwachen deren Umsetzung
  • Sie unterstützen die verantwortlichen Führungskräfte bei der Durchführung von Unfallanalysen im Falle von Unfällen und der Entwicklung zielgerichteter Maßnahmen zu deren dauerhafter Vermeidung
  • Sie analysieren Unfallgeschehen, identifizieren Unfallschwerpunkte und leiten Verbesserungskonzepte-/maßnahmen ab
  • Die Definition und Abstimmung von Zielvorgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz (OSH) obliegt Ihnen in enger Zusammenarbeit mit der OSH-Konzernorganisationen
  • Sie organisieren und leiten weltweit Gremium-Sitzungen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Committee Sitzung/ Management Review)
  • Die an Sie fachlich berichtenden Sicherheitsfachkräfte und Gesundheitsmanager entwickeln Sie stetig weiter
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sicherheitstechnik oder Ingenieurwesen mit der Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Sie blicken auf mehrjährige Berufserfahrung als Sicherheitsingenieur zurück oder konnten in einer vergleichbaren Position Erfahrungen sammeln
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme und haben solche bereits erfolgreich in Unternehmen eingeführt
  • Sie sind vertraut mit der Definition und praktischen Umsetzung von (kulturellen) Veränderungsprozessen
  • Sie besitzen ein fundiertes Erfahrungswissen in der Entwicklung und Leitung von Projekten
  • Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten und besitzen die Fähigkeit, sich schnell auf unterschiedliche Gesprächspartner einzustellen
  • Sie sind neugierig auf neue Ansätze und Methoden und können Ihre Mitmenschen begeistern, neue Wege zu beschreiten
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, selbstständig und präzise
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft sowie die Bereitschaft zu internationalen Reisen runden Ihr Profil ab

Ansprechpartner

Dr. Philip Eisenhardt

Sourcing & Recruiting

T.: +49 201 844 532220

http://karriere.thyssenkrupp.com