engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

IT-Service Manager (m/w/divers)
thyssenkrupp Materials Services GmbH,
Standort Essen

thyssenkrupp Materials Services ist mit rund 480 Standorten in mehr als 40 Ländern der größte Werkstoff-Händler & -Dienstleister in der westlichen Welt. Das vielseitige Leistungsspektrum der Werkstoffexperten ermöglicht es den Kunden, sich noch stärker auf die individuellen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Der Fokus von Materials Services erstreckt sich über zwei strategische Handlungsfelder: Den globalen Werkstoffhandel als one-stop-shop– von Stahl und Edelstahl, Rohren und NE-Metallen über Sonderwerkstoffe bis hin zu Kunst- und Rohstoffen – sowie das kundenindividuelle Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Materials Management und Supply Chain Management. Über eine umfassende Omnichannel-Architektur haben die 250.000 Kunden weltweit kanalübergreifenden Zugriff auf mehr als 150.000 Produkte und Services rund um die Uhr. Eine hoch performante Logistik sorgt dafür, dass sich alle gewünschten Leistungen, ob „just-in-time“ oder „just-in-sequence“, reibungslos in den Fertigungsprozess der Kunden eingliedern.

 

Processes, Solutions & Services (PSS) - Das Herzstück der internen IT Abteilung mit einer hoch modernen SAP basierten IT-Umgebung, ist der Enabler für den digitalen Wandel unserer Business Area. Die PSS hat die Governance-Verantwortung für die SAP basierten ERP Systeme beider Geschäftsmodelle, mit denen wir u.a. für unseren lagerhaltenden Handel ein weltweites Template mit mehreren tausenden Anwendern aufgebaut haben und in der Verantwortung sind. Dass hochqualifizierte IT-Fachkräfte und digitalisierte Prozesse die Basis für wirtschaftlichen Erfolg sind, haben Sie schon tausend Mal gehört. Aber wissen Sie auch, wie man ein Unternehmen mit über 158.000 Arbeitsplätzen weltweit zu einem integrierten Industriekonzern umbaut? Wir bei thyssenkrupp machen das. Wir verbinden Ideen. Wir machen aus Projekten Erfolge. Wir setzen innovative Impulse, etablieren richtungsweisende Technologien und fundierte Prozessexpertise. Wir treiben den digitalen Wandel voran!

Für unsere IT bedeutet das: Wir bauen für unsere Geschäftsmodelle global einheitliche IT-Landschaffen auf, digitalisieren Geschäftsprozesse, ermöglichen effiziente Servicestrukturen und setzen internationale Qualitätsstandards.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau, die Implementierung und die kontinuierliche Verbesserung der servicerelevanten Prozesse für den Bereich Process, Solutions & Services (PSS)
  • In dieser Funktion steuern Sie aktiv die Themengebiete Change- und Providermanagement und führen abteilungsübergreifende Service Meetings durch
  • Sie sind an der Pflege des relevanten Servicekataloges beteiligt und überwachen die Lifecycle der Applikationen
  • Ebenso gehört die Überwachung, Steuerung und das Messen der Servicequalität und der Serviceprozesse zu Ihren Aufgaben
  • Sie führen regelmäßige Reportings durch und bereiten Präsentationen vor
  • Sie stehen im engen Austausch mit den Fachabteilungen unserer Business Area und sind fachlicher Ansprechpartner bei allen übergreifenden Prozessfragestellungen zu den oben genannten Prozessen

Wir wissen – diese Aufgaben lassen sich nur mit offenem Erfahrungsaustausch, gegenseitiger Unterstützung, kontinuierlicher Weiterbildung und gut ausgestattet erfüllen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung oder haben entsprechende gleichwertige Tätigkeiten aufgrund Ihrer Fähigkeiten oder Erfahrungen ausgeübt
  • Sie verfügen über eine mind. 3-jährige Berufserfahrung
  • Sie konnten bereits mehrjährige praktische Erfahrungen beim Aufbau und der Implementierung von Serviceprozessen (ITSM) auf Basis des ITIL Framework sammeln, ITIL Zertifizierungen wünschenswert
  • Sie sind in der Lage komplexe Zusammenhänge zu verstehen, haben ein gutes Prozessverständnis und haben ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Sie kommunizieren sehr gut in deutscher und englischer Sprache und haben Freude an gelegentlichen Reisen im In- und Ausland
  • Sie haben Erfahrung im Umgang MS Office Anwendungen, erste Erfahrungen mit dem SAP Solution Manager sind wünschenswert
  • Weiterhin zeichnet sich Ihr Charakter durch Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität, Engagement und Umsetzungsstärke aus
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

thyssenkrupp Materials Services ist mit rund 480 Standorten in mehr als 40 Ländern der größte Werkstoff-Händler & -Dienstleister in der westlichen Welt. Das vielseitige Leistungsspektrum der Werkstoffexperten ermöglicht es den Kunden, sich noch stärker auf die individuellen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Der Fokus von Materials Services erstreckt sich über zwei strategische Handlungsfelder: Den globalen Werkstoffhandel als one-stop-shop– von Stahl und Edelstahl, Rohren und NE-Metallen über Sonderwerkstoffe bis hin zu Kunst- und Rohstoffen – sowie das kundenindividuelle Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Materials Management und Supply Chain Management. Über eine umfassende Omnichannel-Architektur haben die 250.000 Kunden weltweit kanalübergreifenden Zugriff auf mehr als 150.000 Produkte und Services rund um die Uhr. Eine hoch performante Logistik sorgt dafür, dass sich alle gewünschten Leistungen, ob „just-in-time“ oder „just-in-sequence“, reibungslos in den Fertigungsprozess der Kunden eingliedern.

 

Processes, Solutions & Services (PSS) - Das Herzstück der internen IT Abteilung mit einer hoch modernen SAP basierten IT-Umgebung, ist der Enabler für den digitalen Wandel unserer Business Area. Die PSS hat die Governance-Verantwortung für die SAP basierten ERP Systeme beider Geschäftsmodelle, mit denen wir u.a. für unseren lagerhaltenden Handel ein weltweites Template mit mehreren tausenden Anwendern aufgebaut haben und in der Verantwortung sind. Dass hochqualifizierte IT-Fachkräfte und digitalisierte Prozesse die Basis für wirtschaftlichen Erfolg sind, haben Sie schon tausend Mal gehört. Aber wissen Sie auch, wie man ein Unternehmen mit über 158.000 Arbeitsplätzen weltweit zu einem integrierten Industriekonzern umbaut? Wir bei thyssenkrupp machen das. Wir verbinden Ideen. Wir machen aus Projekten Erfolge. Wir setzen innovative Impulse, etablieren richtungsweisende Technologien und fundierte Prozessexpertise. Wir treiben den digitalen Wandel voran!

Für unsere IT bedeutet das: Wir bauen für unsere Geschäftsmodelle global einheitliche IT-Landschaffen auf, digitalisieren Geschäftsprozesse, ermöglichen effiziente Servicestrukturen und setzen internationale Qualitätsstandards.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau, die Implementierung und die kontinuierliche Verbesserung der servicerelevanten Prozesse für den Bereich Process, Solutions & Services (PSS)
  • In dieser Funktion steuern Sie aktiv die Themengebiete Change- und Providermanagement und führen abteilungsübergreifende Service Meetings durch
  • Sie sind an der Pflege des relevanten Servicekataloges beteiligt und überwachen die Lifecycle der Applikationen
  • Ebenso gehört die Überwachung, Steuerung und das Messen der Servicequalität und der Serviceprozesse zu Ihren Aufgaben
  • Sie führen regelmäßige Reportings durch und bereiten Präsentationen vor
  • Sie stehen im engen Austausch mit den Fachabteilungen unserer Business Area und sind fachlicher Ansprechpartner bei allen übergreifenden Prozessfragestellungen zu den oben genannten Prozessen

Wir wissen – diese Aufgaben lassen sich nur mit offenem Erfahrungsaustausch, gegenseitiger Unterstützung, kontinuierlicher Weiterbildung und gut ausgestattet erfüllen.

Ihr Profil
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung oder haben entsprechende gleichwertige Tätigkeiten aufgrund Ihrer Fähigkeiten oder Erfahrungen ausgeübt
  • Sie verfügen über eine mind. 3-jährige Berufserfahrung
  • Sie konnten bereits mehrjährige praktische Erfahrungen beim Aufbau und der Implementierung von Serviceprozessen (ITSM) auf Basis des ITIL Framework sammeln, ITIL Zertifizierungen wünschenswert
  • Sie sind in der Lage komplexe Zusammenhänge zu verstehen, haben ein gutes Prozessverständnis und haben ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Sie kommunizieren sehr gut in deutscher und englischer Sprache und haben Freude an gelegentlichen Reisen im In- und Ausland
  • Sie haben Erfahrung im Umgang MS Office Anwendungen, erste Erfahrungen mit dem SAP Solution Manager sind wünschenswert
  • Weiterhin zeichnet sich Ihr Charakter durch Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität, Engagement und Umsetzungsstärke aus

Ansprechpartner


Kathrin Milkowski

Recruiting Expert

Tel: 0201/844-537240

http://karriere.thyssenkrupp.com