engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Verfahrenstechniker (m/w/divers)
thyssenkrupp Industrial Solutions AG,
Standort Dortmund

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus.  Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Die Business Unit Industrial Specialties verfügt über umfassendes Know-how in der Planung, dem Bau, der Modernisierung und Aufrüstung von Kokerei-, Raffinerie-, Chemie-, Petrochemie- und anderen Industrieanlagen. Weltweit bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Service-Portfolio rund um den industriellen Anlagenbetrieb sowie innovative Technologien, die einen wichtigen Beitrag zur Umweltentlastung leisten.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für verfahrenstechnische Planungs- und Koordinationsaufgaben im Rahmen von Angeboten, Aufträgen und Entwicklungsvorhaben für Anlagen zur Gasbehandlung (Kokreigas/Synthesegas/Erdgas, Entschwefelung, CO2-Entfernung, CO-Konvertierung, Abwasserbiologie, Schwefelrückgewinnung und Sauerwasserstrippung) verantwortlich.
  • Die Prozesse und Prozessschritte im Arbeitsgebiet werden von Ihnen weiter entwickelt.
  • Sie erarbeiten und optimieren verfahrenstechnische Angebotskonzepte und führen Verhandlungen mit Kunden, Lizenzgebern, Technologiepartnern sowie Lieferanten.
  • Erstellung und Koordination des verfahrenstechnischen Basic-Engineerings für Neuanlagen und der Umbau vorhandener Anlagen liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie übernehmen die Überwachung von verfahrenstechnischem Detail-Engineering, teilweise bei Tochterfirmen oder Partnern in ausländischen Büros.
  • Die Koordination von Angebots- und Auftragsbearbeitung wird durch Sie sichergestellt.
  • Im Rahmen von Inbetriebnahmen der Prozessanlagen sind Sie auf unseren weltweiten Baustellen unterwegs.
     

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Chemie-Ingenieurwesen oder Maschinenbau.
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet der chemischen oder thermischen Verfahrenstechnik haben Sie sich während Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung aneignen können. Kenntnisse auf dem Gebiet der Kokereigasreinigung sind von Vorteil.
  • Sie bringen die Motivation mit sich einer komplexen Aufgabe zu stellen und ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen.
  • Im Umgang mit moderner PC-Software und –Kommunikation sind Sie versiert. Kenntnisse in Prozesssimulationssystemen wie z.B. ChemCad, Aspen sind von Vorteil.
  • Ihre Arbeitsweise ist selbständig und teamorientiert. Ihr durchsetzungsstarkes Auftreten und Verhandlungsgeschick zeichnen Sie besonders aus.
  • Sie bringen englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift mit sowie die Reisebereitschaft zu befristeten weltweiten Einsätzen in Tochtergesellschaften und / oder auf Baustellen.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus.  Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Die Business Unit Industrial Specialties verfügt über umfassendes Know-how in der Planung, dem Bau, der Modernisierung und Aufrüstung von Kokerei-, Raffinerie-, Chemie-, Petrochemie- und anderen Industrieanlagen. Weltweit bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Service-Portfolio rund um den industriellen Anlagenbetrieb sowie innovative Technologien, die einen wichtigen Beitrag zur Umweltentlastung leisten.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind für verfahrenstechnische Planungs- und Koordinationsaufgaben im Rahmen von Angeboten, Aufträgen und Entwicklungsvorhaben für Anlagen zur Gasbehandlung (Kokreigas/Synthesegas/Erdgas, Entschwefelung, CO2-Entfernung, CO-Konvertierung, Abwasserbiologie, Schwefelrückgewinnung und Sauerwasserstrippung) verantwortlich.
  • Die Prozesse und Prozessschritte im Arbeitsgebiet werden von Ihnen weiter entwickelt.
  • Sie erarbeiten und optimieren verfahrenstechnische Angebotskonzepte und führen Verhandlungen mit Kunden, Lizenzgebern, Technologiepartnern sowie Lieferanten.
  • Erstellung und Koordination des verfahrenstechnischen Basic-Engineerings für Neuanlagen und der Umbau vorhandener Anlagen liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie übernehmen die Überwachung von verfahrenstechnischem Detail-Engineering, teilweise bei Tochterfirmen oder Partnern in ausländischen Büros.
  • Die Koordination von Angebots- und Auftragsbearbeitung wird durch Sie sichergestellt.
  • Im Rahmen von Inbetriebnahmen der Prozessanlagen sind Sie auf unseren weltweiten Baustellen unterwegs.
     
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Verfahrenstechnik, Chemie-Ingenieurwesen oder Maschinenbau.
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet der chemischen oder thermischen Verfahrenstechnik haben Sie sich während Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung aneignen können. Kenntnisse auf dem Gebiet der Kokereigasreinigung sind von Vorteil.
  • Sie bringen die Motivation mit sich einer komplexen Aufgabe zu stellen und ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen.
  • Im Umgang mit moderner PC-Software und –Kommunikation sind Sie versiert. Kenntnisse in Prozesssimulationssystemen wie z.B. ChemCad, Aspen sind von Vorteil.
  • Ihre Arbeitsweise ist selbständig und teamorientiert. Ihr durchsetzungsstarkes Auftreten und Verhandlungsgeschick zeichnen Sie besonders aus.
  • Sie bringen englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift mit sowie die Reisebereitschaft zu befristeten weltweiten Einsätzen in Tochtergesellschaften und / oder auf Baustellen.

Ansprechpartner

Agata Kotula
Recruiting Expert

Tel: +49 201 844 532665

http://karriere.thyssenkrupp.com

image