engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und 41,5 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Trainee Assistenz des Produktionsleiters (m/w/divers)
thyssenkrupp Gerlach GmbH,
Standort Homburg

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Großwälzlager für Windenergieanlagen. 30.000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

Die thyssenkrupp Gerlach GmbH gehört zu den international führenden Gesenkschmieden und ist Marktführer für geschmiedete Kurbelwellen. Am Standort Homburg (Saar) produzieren wir mit über 700 Mitarbeitern Kurbelwellen für die internationale Automobilindustrie. Zusammen mit den übrigen Unternehmen der Business Unit Forged Technologies des thyssenkrupp Konzerns fertigen wir an Standorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und in Asien ein breites Spektrum an Motorkomponenten.

Sie wollen etwas leisten, etwas bewegen, etwas werden? Diese Stelle bietet Ihnen bei guter Leistung nach maximal 24 Monaten eine sehr gute Übernahmechance in einer verantwortungsvollen Führungsposition.

Wenn Sie Experte für hochautomatisierte Schmiedelinien werden wollen und diese technisch und organisatorisch vorantreiben wollen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Von Beginn an übernehmen Sie selbstständig eigene Projekte (bzw. Teilprojekte), für die Sie voll verantwortlich sind. Sie bewegen Dinge nicht nur durch gute Organisation, sondern indem Sie Eigeninitiative zeigen und auch mal selber mit anpacken.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Planung, Auswahl und Inbetriebnahme von technischen Optimierungsprojekten an hochautomatisierten und komplexen Produktionsanlagen zuständig.
  • Mit Hilfe von Lean Management Methoden, wie z.B. der SMED Methodik, analysieren und optimieren Sie den Produktionsprozess.
  • Sie übernehmen schrittweise Führungsverantwortung und berichten direkt an den Produktionsleiter.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen sehr guten Masterabschluss (Uni/FH) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang.
  • Sie haben erste Berufserfahrung im Produktionsumfeld, z.B. durch Praktika, idealerweise in der Automobilzulieferindustrie.
  • Die modernen Möglichkeiten der Automatisierungs- oder Fertigungstechnik sind Ihnen vertraut.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Motivation und hohe Einsatzbereitschaft aus.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Components Technology - Unsere Business Area Components Technology hegt eine Leidenschaft für alles, was sich bewegt. Sie produziert Komponenten für vielfältige Anwendungsgebiete, zum Beispiel die Vorder- und Hinterachsen aller Porsche-Modelle oder Großwälzlager für Windenergieanlagen. 30.000 Mitarbeiter machen diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich.

Die thyssenkrupp Gerlach GmbH gehört zu den international führenden Gesenkschmieden und ist Marktführer für geschmiedete Kurbelwellen. Am Standort Homburg (Saar) produzieren wir mit über 700 Mitarbeitern Kurbelwellen für die internationale Automobilindustrie. Zusammen mit den übrigen Unternehmen der Business Unit Forged Technologies des thyssenkrupp Konzerns fertigen wir an Standorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und in Asien ein breites Spektrum an Motorkomponenten.

Sie wollen etwas leisten, etwas bewegen, etwas werden? Diese Stelle bietet Ihnen bei guter Leistung nach maximal 24 Monaten eine sehr gute Übernahmechance in einer verantwortungsvollen Führungsposition.

Wenn Sie Experte für hochautomatisierte Schmiedelinien werden wollen und diese technisch und organisatorisch vorantreiben wollen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Von Beginn an übernehmen Sie selbstständig eigene Projekte (bzw. Teilprojekte), für die Sie voll verantwortlich sind. Sie bewegen Dinge nicht nur durch gute Organisation, sondern indem Sie Eigeninitiative zeigen und auch mal selber mit anpacken.

Ihre Aufgaben
  • Sie sind für die Planung, Auswahl und Inbetriebnahme von technischen Optimierungsprojekten an hochautomatisierten und komplexen Produktionsanlagen zuständig.
  • Mit Hilfe von Lean Management Methoden, wie z.B. der SMED Methodik, analysieren und optimieren Sie den Produktionsprozess.
  • Sie übernehmen schrittweise Führungsverantwortung und berichten direkt an den Produktionsleiter.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über einen sehr guten Masterabschluss (Uni/FH) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang.
  • Sie haben erste Berufserfahrung im Produktionsumfeld, z.B. durch Praktika, idealerweise in der Automobilzulieferindustrie.
  • Die modernen Möglichkeiten der Automatisierungs- oder Fertigungstechnik sind Ihnen vertraut.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Motivation und hohe Einsatzbereitschaft aus.

Ansprechpartner

Vicky Rosenbaum

Recruiting Expert

Tel: +49 2333 791-4814

http://karriere.thyssenkrupp.com