engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Ingenieur Instrumentierungstechnik (m/w/divers) Raffinerie- und Chemieanlagen
thyssenkrupp Uhde Engineering Services GmbH,
Standort Köln

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus. Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Als Tochtergesellschaft der thyssenkrupp Industrial Solutions AG setzt die thyssenkrupp Uhde Engineering Services GmbH ihre Dienstleistungsschwerpunkte in der Hütten- und Kraftwerkstechnik, der Mineralölverarbeitung sowie der chemischen und petrochemsichen Industrie

In diesen Kerngeschäftsfeldern bietet die thyssenkrupp Uhde Engineering Services GmbH kundenspezifische Konzepte und hochwertige Serviceleistungen für Revamps, Modernisierungen, Erweiterungen, Optimierungen, (Teil-) Erneuerungen von Anlagen zur Produktionssteigerung, zum Einhalten von Umweltstandards und zur größeren Kosten- und Leistungseffizienz von Industrieanlagen.

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Funktion als Ingenieur der Instrumentierungstechnik verantworten Sie die Planung und Abwicklung der Meß- und Regelungstechnik in Raffinerie- und Polymeranlagen.
  • Dafür wenden Sie die allgemeinen Mess-, Steuer-, und Regeltechniken in verfahrenstechnischen Prozessen an.
  • Darüber hinaus setzen Sie die Visualisierung und Programmierung von Prozessleitsystemen um.
  • Sie führen technische Diskussionen mit Kunden, Lieferanten und Partnern.
  • Sie koordinieren Fremdfirmen in der Ausführung von Planungsarbeiten und während der Produktion.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang und können verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch kommunizieren.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Meß- und Regelungstechnik von chemischen Anlagen, idealerweise von Raffinerien und Polymeranlagen.
  • Aufgrund Ihrer Erfahrung sind Sie bestens mit den Abläufen von Planungs- und Abwicklungsprozessen vertraut.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Programmierung und Visualisierung von Prozessleitsystemen und verfügen idealerweise über sehr gute Kenntnisse in Comos.
  • Die Bereitschaft zu reisen und Ihre ausgeprägte interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus. Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

Als Tochtergesellschaft der thyssenkrupp Industrial Solutions AG setzt die thyssenkrupp Uhde Engineering Services GmbH ihre Dienstleistungsschwerpunkte in der Hütten- und Kraftwerkstechnik, der Mineralölverarbeitung sowie der chemischen und petrochemsichen Industrie

In diesen Kerngeschäftsfeldern bietet die thyssenkrupp Uhde Engineering Services GmbH kundenspezifische Konzepte und hochwertige Serviceleistungen für Revamps, Modernisierungen, Erweiterungen, Optimierungen, (Teil-) Erneuerungen von Anlagen zur Produktionssteigerung, zum Einhalten von Umweltstandards und zur größeren Kosten- und Leistungseffizienz von Industrieanlagen.

Ihre Aufgaben
  • In Ihrer Funktion als Ingenieur der Instrumentierungstechnik verantworten Sie die Planung und Abwicklung der Meß- und Regelungstechnik in Raffinerie- und Polymeranlagen.
  • Dafür wenden Sie die allgemeinen Mess-, Steuer-, und Regeltechniken in verfahrenstechnischen Prozessen an.
  • Darüber hinaus setzen Sie die Visualisierung und Programmierung von Prozessleitsystemen um.
  • Sie führen technische Diskussionen mit Kunden, Lieferanten und Partnern.
  • Sie koordinieren Fremdfirmen in der Ausführung von Planungsarbeiten und während der Produktion.
Ihr Profil
  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang und können verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch kommunizieren.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Meß- und Regelungstechnik von chemischen Anlagen, idealerweise von Raffinerien und Polymeranlagen.
  • Aufgrund Ihrer Erfahrung sind Sie bestens mit den Abläufen von Planungs- und Abwicklungsprozessen vertraut.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Programmierung und Visualisierung von Prozessleitsystemen und verfügen idealerweise über sehr gute Kenntnisse in Comos.
  • Die Bereitschaft zu reisen und Ihre ausgeprägte interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab.

Ansprechpartner

Heimo Knothe
Senior Recruiting Expert

Tel: +49 201 844 534 691

http://karriere.thyssenkrupp.com

image