engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 155.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 43 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Entwicklungsingenieur (m/w/divers) Elektrotechnik
thyssenkrupp Elevator AG,
Standort Hamburg

Das Innovation Center Hamburg beschäftigt sich mit der Entwicklung von Productfeatures, harmonisierten globalen Produktplattformen sowie der Konzeption und Entwicklung ganzer Fahrtreppen-/Fahrsteigtypen. In internationalen Teams, mit Kollegen der Entwicklungszentren in China und Spanien, entwickeln wir Innovationen für effiziente Fahrtreppen und Fahrsteige der Zukunft. Zusätzlich gewährleisten wir durch unsere Produktionsnähe am Standort Hamburg eine enge Verzahnung von Entwicklung und Fertigung und die Möglichkeit die Entwicklungsprojekte in der Produktionslinie bzw. bei der Markteinführung zu begleiten.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten, planen und verfolgen Teilentwicklungsprojekte für Fahrtreppen und Fahrsteige auf lokaler und internationaler Ebene.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Neu- und Weiterentwicklung von innovativen technischen Konzepten, deren Analyse, Bewertung, Verifizierung und anschließende Implementierung gem. unseres Standard-Entwicklungsprozesses in enger Zusammenarbeit mit lokalen und/oder globalen Teams.
  • In diesem Zusammenhang sind Sie für die Erstellung von Schaltplanmarkros und EPLAN Konfigurationen für die globale Verwendung verantwortlich.
  • Ein weiterer Teilbereich ist die Programmierung der thyssenkrupp eigenen Fahrtreppensteuerung in IAR Umgebung.
  • Die Vorbereitung, Durchführung / Begleitung und Auswertung von Versuchen an Fahrtreppen- und Fahrsteig - Komponenten und - Systemen in Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Test & Qualification führen Sie ebenso durch.
  • Sie betreuen hierbei insbesondere die elektrischen Prüfstände und halten diese immer auf dem neuesten Stand der Technik .
  • Ihre eigens entwickelten Prototypen und Pilotanlagen nehmen Sie dann selbständig in Betrieb und beheben ggf. auftretende Probleme.
  • Neu- u. Weiterentwicklung von Engineering Standards (wie z. B. Berechnungen, Testprozeduren, Materialspezifikationen, Prozessen) und unseres Produktportfolios liegen in Ihrer Verantwortung.
  • Die Zusammenarbeit mit internationalen Lieferanten und externen Entwicklungspartnern rundet ihre Aufgaben ab.

.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium mit Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet vorteilhaft
  • Projektmanagementerfahrung gem. eines Standard-Entwicklungsprozesses auf lokaler und globaler Ebene
  • Kenntnisse  in EPLAN, DOORS, IAR, Altium Designer sowie Siemens Teamcenter wünschenswert.
  • Programmiererfahrung im Bereich von SPS Systemen wie z.B. Siemens S7 1200/1500 und dem TIA Portal, sowie den gängigen Bussystemen (Modbus, CAN Bus, etc.) sind ein Plus
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Kommunikations- u. Teamfähigkeit, sowie tiefes analytisches Denkvermögen.
  • Grundkenntnisse in SAP R3 (Materialwirtschaft und Produktionsplanung) vorteilhaft.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Das Innovation Center Hamburg beschäftigt sich mit der Entwicklung von Productfeatures, harmonisierten globalen Produktplattformen sowie der Konzeption und Entwicklung ganzer Fahrtreppen-/Fahrsteigtypen. In internationalen Teams, mit Kollegen der Entwicklungszentren in China und Spanien, entwickeln wir Innovationen für effiziente Fahrtreppen und Fahrsteige der Zukunft. Zusätzlich gewährleisten wir durch unsere Produktionsnähe am Standort Hamburg eine enge Verzahnung von Entwicklung und Fertigung und die Möglichkeit die Entwicklungsprojekte in der Produktionslinie bzw. bei der Markteinführung zu begleiten.

Ihre Aufgaben
  • Sie leiten, planen und verfolgen Teilentwicklungsprojekte für Fahrtreppen und Fahrsteige auf lokaler und internationaler Ebene.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Neu- und Weiterentwicklung von innovativen technischen Konzepten, deren Analyse, Bewertung, Verifizierung und anschließende Implementierung gem. unseres Standard-Entwicklungsprozesses in enger Zusammenarbeit mit lokalen und/oder globalen Teams.
  • In diesem Zusammenhang sind Sie für die Erstellung von Schaltplanmarkros und EPLAN Konfigurationen für die globale Verwendung verantwortlich.
  • Ein weiterer Teilbereich ist die Programmierung der thyssenkrupp eigenen Fahrtreppensteuerung in IAR Umgebung.
  • Die Vorbereitung, Durchführung / Begleitung und Auswertung von Versuchen an Fahrtreppen- und Fahrsteig - Komponenten und - Systemen in Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Test & Qualification führen Sie ebenso durch.
  • Sie betreuen hierbei insbesondere die elektrischen Prüfstände und halten diese immer auf dem neuesten Stand der Technik .
  • Ihre eigens entwickelten Prototypen und Pilotanlagen nehmen Sie dann selbständig in Betrieb und beheben ggf. auftretende Probleme.
  • Neu- u. Weiterentwicklung von Engineering Standards (wie z. B. Berechnungen, Testprozeduren, Materialspezifikationen, Prozessen) und unseres Produktportfolios liegen in Ihrer Verantwortung.
  • Die Zusammenarbeit mit internationalen Lieferanten und externen Entwicklungspartnern rundet ihre Aufgaben ab.

.

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium mit Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet vorteilhaft
  • Projektmanagementerfahrung gem. eines Standard-Entwicklungsprozesses auf lokaler und globaler Ebene
  • Kenntnisse  in EPLAN, DOORS, IAR, Altium Designer sowie Siemens Teamcenter wünschenswert.
  • Programmiererfahrung im Bereich von SPS Systemen wie z.B. Siemens S7 1200/1500 und dem TIA Portal, sowie den gängigen Bussystemen (Modbus, CAN Bus, etc.) sind ein Plus
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Kommunikations- u. Teamfähigkeit, sowie tiefes analytisches Denkvermögen.
  • Grundkenntnisse in SAP R3 (Materialwirtschaft und Produktionsplanung) vorteilhaft.

Ansprechpartner

thyssenkrupp Elevator AG Innovation Center Hamburg

Florian Schilz
Human Resources
Kolumbusstraße 8
22113 Hamburg
Tel: +49 40 73117-214
Email: florian.schilz@thyssenkrupp.com

http://karriere.thyssenkrupp.com