engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Entwickler Functional Safety (m/w/divers)
thyssenkrupp Elevator AG,
Standort Neuhausen

Städte zu den lebenswertesten Orten weltweit zu machen – das ist unser Bestreben. Dabei treiben wir eine Industrie voran, die täglich mehr als eine Milliarde Menschen bewegt. Wir verändern unser Geschäft, indem wir unsere Branche ständig neu erfinden, uns selbst herausfordern und die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern intensivieren. Wir setzen auf unsere einzigartigen Ingenieursfähigkeiten, um bereits existierende Produkte zu optimieren und neue zu kreieren. Zudem finden wir kundenorientierte Lösungen, die auf echte Mobilitätsbedürfnisse angepasst sind.

thyssenkrupp Elevator umfasst die weltweite Konzernaktivität im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 7,7 Mrd. € im Geschäftsjahr 2016/2017 und Kunden in 150 Ländern hat sich thyssenkrupp Elevator seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert. Das Unternehmen mit mehr als 50.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet intelligente und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 1000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

Ihre Aufgaben

MULTI. Der erste seillose Aufzug der Welt. Entwickeln, testen, auf den Markt bringen: Arbeiten Sie mit uns an der urbanen Mobilität der Zukunft!

Mit MULTI beendet thyssenkrupp die Monopolstellung des konventionellen Aufzugs – 160 Jahre nach seiner Erfindung. Dank Linearmotortechnologie ermöglicht MULTI erstmals mehrere Kabinen im selben Aufzugschacht vertikal und horizontal zu betreiben. Daran arbeiten wir mit Leidenschaft und Ingenieurskunst.

Wir suchen engagierte Mitarbeiter mit Interesse an der Entwicklung neuer und innovativer Sicherheitslösungen für unser Transportsystem MULTI®.

Das erwartet Sie:

 

  • Sie entwicklen Konzepten und Spezifikationen von Software basierten Testsystemen für ein sicherheitsrelevantes System nach IEC61508
  • Sie planen Verifikations- und Validierungsmaßnahmen eines sicherheitsrelevanten Systems
  • Sie unterstützen aktiv bei der Zertifizierung der sicherheitsrelevanten Systeme
  • Sie verantworten die technische Koordination von externen und internen Partnern

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Fachbereich Informatik, Softwaretechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich embedded Software Entwicklung mit, Erfahrungen in der Softwareentwicklung mit UML sind von Vorteil
  • Sie können sich vorstellen sich auf diesem Gebiet Functional Safety zu qualifizieren und diesen Weg konsequent mit uns zusammen einzuschlagen
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Umgang mit Model Based System Engineering (MBSE) gesammelt
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Projektsprache Englisch
  • Ihre selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten und Begeisterung für urbane Mobilität zeichnen Sie aus 

  

Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Städte zu den lebenswertesten Orten weltweit zu machen – das ist unser Bestreben. Dabei treiben wir eine Industrie voran, die täglich mehr als eine Milliarde Menschen bewegt. Wir verändern unser Geschäft, indem wir unsere Branche ständig neu erfinden, uns selbst herausfordern und die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern intensivieren. Wir setzen auf unsere einzigartigen Ingenieursfähigkeiten, um bereits existierende Produkte zu optimieren und neue zu kreieren. Zudem finden wir kundenorientierte Lösungen, die auf echte Mobilitätsbedürfnisse angepasst sind.

thyssenkrupp Elevator umfasst die weltweite Konzernaktivität im Geschäftsfeld Personenbeförderungsanlagen. Mit einem Umsatz von 7,7 Mrd. € im Geschäftsjahr 2016/2017 und Kunden in 150 Ländern hat sich thyssenkrupp Elevator seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert. Das Unternehmen mit mehr als 50.000 qualifizierten Mitarbeitern bietet intelligente und energieeffiziente Produkte, entwickelt für die individuellen Anforderungen der Kunden. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot. Über 1000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden.

Ihre Aufgaben

MULTI. Der erste seillose Aufzug der Welt. Entwickeln, testen, auf den Markt bringen: Arbeiten Sie mit uns an der urbanen Mobilität der Zukunft!

Mit MULTI beendet thyssenkrupp die Monopolstellung des konventionellen Aufzugs – 160 Jahre nach seiner Erfindung. Dank Linearmotortechnologie ermöglicht MULTI erstmals mehrere Kabinen im selben Aufzugschacht vertikal und horizontal zu betreiben. Daran arbeiten wir mit Leidenschaft und Ingenieurskunst.

Wir suchen engagierte Mitarbeiter mit Interesse an der Entwicklung neuer und innovativer Sicherheitslösungen für unser Transportsystem MULTI®.

Das erwartet Sie:

 

  • Sie entwicklen Konzepten und Spezifikationen von Software basierten Testsystemen für ein sicherheitsrelevantes System nach IEC61508
  • Sie planen Verifikations- und Validierungsmaßnahmen eines sicherheitsrelevanten Systems
  • Sie unterstützen aktiv bei der Zertifizierung der sicherheitsrelevanten Systeme
  • Sie verantworten die technische Koordination von externen und internen Partnern

 

Ihr Profil
  • Sie haben Ihr Studium im Fachbereich Informatik, Softwaretechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich embedded Software Entwicklung mit, Erfahrungen in der Softwareentwicklung mit UML sind von Vorteil
  • Sie können sich vorstellen sich auf diesem Gebiet Functional Safety zu qualifizieren und diesen Weg konsequent mit uns zusammen einzuschlagen
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Umgang mit Model Based System Engineering (MBSE) gesammelt
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Projektsprache Englisch
  • Ihre selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten und Begeisterung für urbane Mobilität zeichnen Sie aus 

  

Ansprechpartner

thyssenkrupp Elevator AG

Innovation Center

Britta Spengel

Personalmanagement
Bernhäuser Straße 45
73765 Neuhausen
Tel.: +49 (0)7158 / 12 - 2991

http://karriere.thyssenkrupp.com