engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 161.000 Mitarbeitende in 79 Ländern und knapp € 43 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Projectmanager (m/w/divers) – Transitions
thyssenkrupp Business Services GmbH,
Standort Essen

Die thyssenkrupp Business Services GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen des thyssenkrupp Konzerns und Teil der GSS-Organisation mit Hauptsitz am Standort Essen.
Die Gesellschaft bietet Dienstleistungen aus einer Hand für den thyssenkrupp Konzern in den Bereichen Finance, Human Resources, IT und Real Estate an. Dabei stehen im Vordergrund Aufgaben mit einem hohen Standardisierungsgrad, wobei höchste Priorität auf Kundenzufriedenheit und Kundennutzen gelegt wird.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten nationale und internationale Transitionsprojekte und arbeiten aktiv im Projekt mit.
  • Sie bereiten und führen die Transitionsprojekte für die Service Line HR auf Basis der strategischen Roadmap und des Global Shared Service (GSS) HR Transitionsansatzes inkl. Business Case durch.
  • Die virtuellen GSS HR Transitionsteams in einer weltweit operierenden, technologie- und prozessgetriebenen Organisation leiten Sie.
  • Bei der Priorisierung und Planung des Ressourceneinsatzes zur Umsetzung der GSS HR Roadmap arbeiten Sie mit.
  • Sie managen die projektspezifischen Rahmenbedingungen indem Sie Widerstände in der Organisation überwinden (Change Management).
  • Sie stehen in enger Abstimmung mit den Geschäftsbereichen und den Governance-Funktionen auf Konzernebene.
  • Sie leben aktives Risk Management.
  • Sowohl bei der Weiterentwicklung des Transitionsansatzes und der Abstimmung mit den anderen Service Lines und der Zentral-/Holdingfunktionen von GSS wirken Sie mit, als auch bei der Weiterentwicklung der Projektmanagement-Tools innerhalb von GSS.
  • Sie konzipieren, nutzen und entwickeln Konzeption, Nutzung und Weiterentwicklung von Analyse-Tools zur Unterstützung der Transitionsvorbereitung weiter.
  • In Ihrer Funktion berichten Sie regelmäßig den Projektfortschritt an das GSS HR Senior Management, die relevanten GSS Governance-Funktionen und die Projektsteuerungsgremien.
  • Zudem unterstützen Sie bei den Kommunikations- und Abstimmungsaktivitäten als Multiplikator vor allem in den Geschäftsbereichen und Konzernunternehmen.
  • Sie sind Ansprechpartner für die am Projekt beteiligten Fachbereiche.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Master-/Diplomstudium in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement, in der Leitung virtueller Teams und im Change Management mit. Idealerweise im internationalen Shared Service Umfeld.
  • Sie verfügen über Erfahrungen in den Bereichen Prozessdesign, Standardisierung und Automatisierung.
  • Ihre ggf. vorhandenen Methodenkenntnisse in den Bereichen SixSigma, Lean Management und anderen Optimierungsansätzen sind von Vorteil.
  • Sie haben schon Auslandserfahrung sammeln können und besitzen hervorragende Englischkenntnisse, wobei eine weitere Fremdsprache wünschenswert ist.
  • Ihr sicheres Auftreten, Ihre hohe Team- und Dienstleistungsorientierung und ausgeprägte Kommunikationsstärke im Umgang mit allen Hierarchieebenen (insb. Managementebene) ermöglichen Ihnen einen erfolgreichen Projektverlauf.
  • Ebenso tragen dazu Ihre guten analytisch-konzeptionellen Fähigkeiten, Prozessaffinität und lösungsorientiertes Denken bei.
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und flexible Arbeitsweise im Projektumfeld aus. Dabei zeigen Sie eine hohe Leistungsbereitschaft.
  • Im Umgang mit MS Office sind Sie versiert und haben evtl. schon erste SAP-Anwenderkenntnisse sammeln können.
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die thyssenkrupp Business Services GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen des thyssenkrupp Konzerns und Teil der GSS-Organisation mit Hauptsitz am Standort Essen.
Die Gesellschaft bietet Dienstleistungen aus einer Hand für den thyssenkrupp Konzern in den Bereichen Finance, Human Resources, IT und Real Estate an. Dabei stehen im Vordergrund Aufgaben mit einem hohen Standardisierungsgrad, wobei höchste Priorität auf Kundenzufriedenheit und Kundennutzen gelegt wird.

Ihre Aufgaben
  • Sie leiten nationale und internationale Transitionsprojekte und arbeiten aktiv im Projekt mit.
  • Sie bereiten und führen die Transitionsprojekte für die Service Line HR auf Basis der strategischen Roadmap und des Global Shared Service (GSS) HR Transitionsansatzes inkl. Business Case durch.
  • Die virtuellen GSS HR Transitionsteams in einer weltweit operierenden, technologie- und prozessgetriebenen Organisation leiten Sie.
  • Bei der Priorisierung und Planung des Ressourceneinsatzes zur Umsetzung der GSS HR Roadmap arbeiten Sie mit.
  • Sie managen die projektspezifischen Rahmenbedingungen indem Sie Widerstände in der Organisation überwinden (Change Management).
  • Sie stehen in enger Abstimmung mit den Geschäftsbereichen und den Governance-Funktionen auf Konzernebene.
  • Sie leben aktives Risk Management.
  • Sowohl bei der Weiterentwicklung des Transitionsansatzes und der Abstimmung mit den anderen Service Lines und der Zentral-/Holdingfunktionen von GSS wirken Sie mit, als auch bei der Weiterentwicklung der Projektmanagement-Tools innerhalb von GSS.
  • Sie konzipieren, nutzen und entwickeln Konzeption, Nutzung und Weiterentwicklung von Analyse-Tools zur Unterstützung der Transitionsvorbereitung weiter.
  • In Ihrer Funktion berichten Sie regelmäßig den Projektfortschritt an das GSS HR Senior Management, die relevanten GSS Governance-Funktionen und die Projektsteuerungsgremien.
  • Zudem unterstützen Sie bei den Kommunikations- und Abstimmungsaktivitäten als Multiplikator vor allem in den Geschäftsbereichen und Konzernunternehmen.
  • Sie sind Ansprechpartner für die am Projekt beteiligten Fachbereiche.
Ihr Profil
  • Sie haben ein abgeschlossenes Master-/Diplomstudium in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement, in der Leitung virtueller Teams und im Change Management mit. Idealerweise im internationalen Shared Service Umfeld.
  • Sie verfügen über Erfahrungen in den Bereichen Prozessdesign, Standardisierung und Automatisierung.
  • Ihre ggf. vorhandenen Methodenkenntnisse in den Bereichen SixSigma, Lean Management und anderen Optimierungsansätzen sind von Vorteil.
  • Sie haben schon Auslandserfahrung sammeln können und besitzen hervorragende Englischkenntnisse, wobei eine weitere Fremdsprache wünschenswert ist.
  • Ihr sicheres Auftreten, Ihre hohe Team- und Dienstleistungsorientierung und ausgeprägte Kommunikationsstärke im Umgang mit allen Hierarchieebenen (insb. Managementebene) ermöglichen Ihnen einen erfolgreichen Projektverlauf.
  • Ebenso tragen dazu Ihre guten analytisch-konzeptionellen Fähigkeiten, Prozessaffinität und lösungsorientiertes Denken bei.
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und flexible Arbeitsweise im Projektumfeld aus. Dabei zeigen Sie eine hohe Leistungsbereitschaft.
  • Im Umgang mit MS Office sind Sie versiert und haben evtl. schon erste SAP-Anwenderkenntnisse sammeln können.

Ansprechpartner

thyssenkrupp Business Services GmbH

Recruiting Service
Operations Service Center

Tel.: +49 234 91-557700

http://karriere.thyssenkrupp.com