engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt wahlweise am Standort Kiel oder Hamburg einen

 

Inhouse Consultant SAP FI/CO (m/w/divers)
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PEA-53

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft.  Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus. Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe. Das Unternehmen verfügt über eine zum Teil Jahrhunderte zurückreichende Tradition bei Entwicklung und Bau von Überwasser- und Unterwasser-Marineschiffen und bietet seinen Kunden weltweit höchste Technologiekompetenz, Innovationskraft und einen umfassenden und zuverlässigen Service.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die kaufmännischen Anwendungen SAP ECC FI und CO inklusive Second-Level-Support.
  • Der permanente Ausbau und die Optimierung der kaufmännischen Anwendungen sowie die Beratung der tkMS Fachbereiche bei der Prozessgestaltung auf der Grundlage von SAP gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie verantworten die Durchführung und Leitung von IT-Projekten, außerdem entwickeln Sie IT-Konzepte.
  • Sie steuern Projektteams sowie eingebundene externe Dienstleister.
  • Sie begleiten Anforderungs- und Bedarfsanalysen ebenso wie Vorstudien der Fachbereiche.
  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Qualitätssicherung, die Dokumentation und die Durchführung von Anwender-Schulungen.
  • Sie arbeiten in der Berechtigungsverwaltung mit wodurch Sie Berechtigungsrollen gestalten, Berechtigungsanträge bearbeiten und Berechtigungsproblemen analysieren.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich Abgeschlossenes Studium (BWL oder Wirtschaftsinformatik) mit Schwerpunkt in den Bereichen Buchhaltung / Controlling oder eine sehr gut abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • Sie können Berufserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung der SAP-Module FI und COvorweisen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Prozesse im Rechnungswesen mit besonderem Fokus auf die parallele Rechnungslegung nach HGB und IFRS.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im SAP Customizing.
  • ABAP-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie zeichnen sich durch Kontaktfähigkeit, Eigeninitiative und eine strukturierte Vorgehensweise aus.
  • Ihre analytische und konzeptionelle Denkweise sowie Ihr Detailbewusstsein konnten Sie bereits unter Beweis stellen.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Mitwirkung in Konzernprojekten und eine damit verbundene moderate Reisetätigkeit mit.
  • Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PEA-53

Der Geschäftsbereich Industrial Solutions von thyssenkrupp ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Neben Chemie-, Kokerei-, Raffinerie-, Zement- und anderen Industrieanlagen zählen auch Anlagen für Tagebau, Erzaufbereitung oder Hafenumschlag sowie entsprechende Dienstleistungen zu unserem Portfolio. Im Marinesektor sind wir ein weltweit führender Systemanbieter für U-Boote und Überwasserschiffe. Für unsere Kunden in der Automobil-, Luftfahrt- und Batterieindustrie optimieren wir als wichtiger Systempartner die Wertschöpfungskette und stärken die Leistungskraft.  Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen auf höchstem Niveau und liefern Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit entlang des kompletten Lebenszyklus. Rund 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 70 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio ein Höchstmaß an Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert.

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter für U-Boote und Marineschiffe. Das Unternehmen verfügt über eine zum Teil Jahrhunderte zurückreichende Tradition bei Entwicklung und Bau von Überwasser- und Unterwasser-Marineschiffen und bietet seinen Kunden weltweit höchste Technologiekompetenz, Innovationskraft und einen umfassenden und zuverlässigen Service.

Ihre Aufgaben
  • Sie betreuen die kaufmännischen Anwendungen SAP ECC FI und CO inklusive Second-Level-Support.
  • Der permanente Ausbau und die Optimierung der kaufmännischen Anwendungen sowie die Beratung der tkMS Fachbereiche bei der Prozessgestaltung auf der Grundlage von SAP gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie verantworten die Durchführung und Leitung von IT-Projekten, außerdem entwickeln Sie IT-Konzepte.
  • Sie steuern Projektteams sowie eingebundene externe Dienstleister.
  • Sie begleiten Anforderungs- und Bedarfsanalysen ebenso wie Vorstudien der Fachbereiche.
  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Qualitätssicherung, die Dokumentation und die Durchführung von Anwender-Schulungen.
  • Sie arbeiten in der Berechtigungsverwaltung mit wodurch Sie Berechtigungsrollen gestalten, Berechtigungsanträge bearbeiten und Berechtigungsproblemen analysieren.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein erfolgreich Abgeschlossenes Studium (BWL oder Wirtschaftsinformatik) mit Schwerpunkt in den Bereichen Buchhaltung / Controlling oder eine sehr gut abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • Sie können Berufserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung der SAP-Module FI und COvorweisen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Prozesse im Rechnungswesen mit besonderem Fokus auf die parallele Rechnungslegung nach HGB und IFRS.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im SAP Customizing.
  • ABAP-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie zeichnen sich durch Kontaktfähigkeit, Eigeninitiative und eine strukturierte Vorgehensweise aus.
  • Ihre analytische und konzeptionelle Denkweise sowie Ihr Detailbewusstsein konnten Sie bereits unter Beweis stellen.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Mitwirkung in Konzernprojekten und eine damit verbundene moderate Reisetätigkeit mit.
  • Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

Ansprechpartner

Sébastien Brel
Recruiting Expert

Tel: +49 (0)431 700 1388

http://karriere.thyssenkrupp.com

image