engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 158.000 Mitarbeiter in 79 Ländern und € 41,5 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Kiel einen

 

Inhouse Consultant SAP FI/CO (m/w/divers)
thyssenkrupp Marine Systems GmbH,
Standort Kiel

Referenznummer: PEA-53

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die kaufmännischen Anwendungen (SAP ECC FI/CO, SAP BW, ReadSoft und Schnittstellen) inklusive Second-Level-Support.
  • Der permanente Ausbau und die Optimierung der kaufmännischen Anwendungen sowie die Beratung der tkMS Fachbereiche bei der Prozessgestaltung auf der Grundlage von SAP gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie verantworten die Durchführung und Leitung von IT-Projekten, außerdem entwickeln Sie IT-Konzepte.
  • Sie steuern Projektteams sowie eingebundene externe Dienstleister.
  • Sie begleiten Anforderungs- und Bedarfsanalysen ebenso wie Vorstudien der Fachbereiche.
  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Qualitätssicherung, die Dokumentation und die Durchführung von Anwender-Schulungen.
  • Sie arbeiten in der Berechtigungsverwaltung mit wodurch Sie Berechtigungsrollen gestalten, Berechtigungsanträge bearbeiten und Berechtigungsproblemen analysieren.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich Abgeschlossenes Studium (BWL oder Wirtschaftsinformatik) mit Schwerpunkt in den Bereichen Buchhaltung / Controlling oder eine sehr gut abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • Sie können Berufserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung der SAP-Module FI, CO, CO-PS sowie dem SAP BW vorweisen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Prozesse im Rechnungs-wesen eines Anlagenbauers mit besonderem Fokus auf die parallele Rechnungslegung nach HGB und IFRS.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im SAP Customizing sowie der Bedienung einschlägiger Werkzeuge wie beispielsweise Report Painter und BEx Query Designer.
  • ABAP-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie zeichnen sich durch Kontaktfähigkeit, Eigeninitiative und eine strukturierte Vorgehensweise aus.
  • Ihre analytische und konzeptionelle Denkweise sowie Ihr Detailbewusstsein konnten Sie bereits unter Beweis stellen.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Mitwirkung in Konzern-projekten und eine damit verbundene Reisetätigkeit mit.
  • Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Referenznummer: PEA-53

thyssenkrupp Marine Systems ist einer der führenden, global agierenden Systemanbieter beim Design und Bau von U-Booten und Marineüberwasserschiffen sowie im Bereich maritimer Sicherheitstechnologien. Weltweit steht das Unternehmen mit fast 5.500 Mitarbeitern für Kompetenz, innovative Technologien und einen umfassenden und zuverlässigen Service. thyssenkrupp Marine Systems gehört mit den Geschäftsbereichen Submarines, Surface Vessels, Naval Electronic Systems und Services zum thyssenkrupp Konzern.

thyssenkrupp Marine Systems bietet seinen Mitarbeitenden zukunftsträchtige und moderne Arbeitsplätze in traditionsreichen Werftbetrieben an den Standorten Kiel, Hamburg und Emden. Mit Ihrer Arbeit bei thyssenkrupp Marine Systems wird der maritime Standard von morgen geschaffen.

Ihre Aufgaben
  • Sie betreuen die kaufmännischen Anwendungen (SAP ECC FI/CO, SAP BW, ReadSoft und Schnittstellen) inklusive Second-Level-Support.
  • Der permanente Ausbau und die Optimierung der kaufmännischen Anwendungen sowie die Beratung der tkMS Fachbereiche bei der Prozessgestaltung auf der Grundlage von SAP gehört zu Ihrem Aufgabenbereich.
  • Sie verantworten die Durchführung und Leitung von IT-Projekten, außerdem entwickeln Sie IT-Konzepte.
  • Sie steuern Projektteams sowie eingebundene externe Dienstleister.
  • Sie begleiten Anforderungs- und Bedarfsanalysen ebenso wie Vorstudien der Fachbereiche.
  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Qualitätssicherung, die Dokumentation und die Durchführung von Anwender-Schulungen.
  • Sie arbeiten in der Berechtigungsverwaltung mit wodurch Sie Berechtigungsrollen gestalten, Berechtigungsanträge bearbeiten und Berechtigungsproblemen analysieren.
Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein erfolgreich Abgeschlossenes Studium (BWL oder Wirtschaftsinformatik) mit Schwerpunkt in den Bereichen Buchhaltung / Controlling oder eine sehr gut abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • Sie können Berufserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung der SAP-Module FI, CO, CO-PS sowie dem SAP BW vorweisen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Prozesse im Rechnungs-wesen eines Anlagenbauers mit besonderem Fokus auf die parallele Rechnungslegung nach HGB und IFRS.
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im SAP Customizing sowie der Bedienung einschlägiger Werkzeuge wie beispielsweise Report Painter und BEx Query Designer.
  • ABAP-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie zeichnen sich durch Kontaktfähigkeit, Eigeninitiative und eine strukturierte Vorgehensweise aus.
  • Ihre analytische und konzeptionelle Denkweise sowie Ihr Detailbewusstsein konnten Sie bereits unter Beweis stellen.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Mitwirkung in Konzern-projekten und eine damit verbundene Reisetätigkeit mit.
  • Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

 

Ansprechpartner

Sébastien Brel
Recruiting Expert

Tel: +49 (0)431 700 1388

http://karriere.thyssenkrupp.com

image