engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp, das sind mehr als 155.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, die Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert.

Qualitätsingenieur Lieferantenmanagement (w/m/divers) für den Bereich Elektrotechnik
thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH,
Standort Neuhausen

Die thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH ist ein Tochterunternehmen von thyssenkrupp Elevator. Als einziges Aufzugswerk Deutschlands sind wir Teil eines weltweiten Fertigungsnetzwerkes für zukunftsweisende Beförderungslösungen. Auf 48.000 qm Produktionsfläche fertigen unsere ca. 1.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 3.500 Aufzugssysteme, 17.500 Antriebe und zahlreiche weitere Komponenten. Bei einer Exportquote von 70% werden diese in alle Kontinente der Welt verschickt. Hinter unserem Unternehmen steht das Know-how jahrzehntelanger Ingenieurerfahrung, verbunden mit der Leistungsstärke und dem Entwicklungspotenzial eines international agierenden Unternehmens.

Für die Menschen, die bei uns arbeiten, bedeutet das: vielseitige Aufgaben in einem Hightech-Umfeld, kombiniert mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten. Werden Sie ein Teil unseres Teams: Bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement bei uns ein und unterstützen Sie uns dabei, unsere Produkte und Leistungen auf das nächste Level zu befördern!

Ihre Aufgaben

In dieser spannenden Position sind Sie für die ständige Qualitätsverbesserung von Zukaufkomponenten sowie die Qualifizierung neuer Lieferanten verantwortlich. Dazu gehört im Wesentlichen folgendes Aufgabengebiet:

  • Sie koordinieren und führen die APQP / PPAP Aktivitäten zusammen mit dem Lieferanten und dem Projektteam durch. Und prüfen die Ergebnisse des Lieferanten auf Inhalt, Vollständigkeit und Termintreue.
  • Bei Abweichungen, Verzögerungen oder Qualitätsrisiken initiieren und definieren Sie Präventiv- und Korrekturmaßnahmen.
  • Sie bearbeiten Reklamationen vor Serienfertigungsstart/ SOP.
  • Sie übernehmen die Planung und Durchführung von Lieferanten-Audits, Prozessabnahmen und Full-Run-Tests beim Lieferanten.
  • Sie entwickeln und fördern die Lieferantenentwicklungspläne, um eine Null-Fehler-Kultur und Operational Excellence-Verständnis des Lieferanten zu gewährleisten.
  • Als Mentor beraten Sie Lieferanten, insbesondere in PPAP / APQP-Methoden.

Ihr Profil

Fachliche Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich in Elektrotechnik oder vergleichbarer Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Qualitätsmanagement, idealerweise im Automobilbereich
  • Zusatzqualifikation als Auditor von Vorteil, idealerweise VDA 6.3
  • Fundiertes Wissen über Qualitätswerkzeuge und -methoden z.B.: FMEA, 8D, PPAP, APQP, Six Sigma etc.
  • Fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Persönliche Voraussetzungen:

  • Starke Persönlichkeit mit Hands-on-Mentalität und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zur Organisation und Strukturierung komplexer Arbeiten und zur Durchführung von Problemlösetechniken
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise gepaart mit unternehmerischem Denken
  • Sehr gute Moderations-, und Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Reisebereitschaft
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Die thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH ist ein Tochterunternehmen von thyssenkrupp Elevator. Als einziges Aufzugswerk Deutschlands sind wir Teil eines weltweiten Fertigungsnetzwerkes für zukunftsweisende Beförderungslösungen. Auf 48.000 qm Produktionsfläche fertigen unsere ca. 1.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 3.500 Aufzugssysteme, 17.500 Antriebe und zahlreiche weitere Komponenten. Bei einer Exportquote von 70% werden diese in alle Kontinente der Welt verschickt. Hinter unserem Unternehmen steht das Know-how jahrzehntelanger Ingenieurerfahrung, verbunden mit der Leistungsstärke und dem Entwicklungspotenzial eines international agierenden Unternehmens.

Für die Menschen, die bei uns arbeiten, bedeutet das: vielseitige Aufgaben in einem Hightech-Umfeld, kombiniert mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten. Werden Sie ein Teil unseres Teams: Bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Engagement bei uns ein und unterstützen Sie uns dabei, unsere Produkte und Leistungen auf das nächste Level zu befördern!

Ihre Aufgaben

In dieser spannenden Position sind Sie für die ständige Qualitätsverbesserung von Zukaufkomponenten sowie die Qualifizierung neuer Lieferanten verantwortlich. Dazu gehört im Wesentlichen folgendes Aufgabengebiet:

  • Sie koordinieren und führen die APQP / PPAP Aktivitäten zusammen mit dem Lieferanten und dem Projektteam durch. Und prüfen die Ergebnisse des Lieferanten auf Inhalt, Vollständigkeit und Termintreue.
  • Bei Abweichungen, Verzögerungen oder Qualitätsrisiken initiieren und definieren Sie Präventiv- und Korrekturmaßnahmen.
  • Sie bearbeiten Reklamationen vor Serienfertigungsstart/ SOP.
  • Sie übernehmen die Planung und Durchführung von Lieferanten-Audits, Prozessabnahmen und Full-Run-Tests beim Lieferanten.
  • Sie entwickeln und fördern die Lieferantenentwicklungspläne, um eine Null-Fehler-Kultur und Operational Excellence-Verständnis des Lieferanten zu gewährleisten.
  • Als Mentor beraten Sie Lieferanten, insbesondere in PPAP / APQP-Methoden.
Ihr Profil

Fachliche Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich in Elektrotechnik oder vergleichbarer Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Qualitätsmanagement, idealerweise im Automobilbereich
  • Zusatzqualifikation als Auditor von Vorteil, idealerweise VDA 6.3
  • Fundiertes Wissen über Qualitätswerkzeuge und -methoden z.B.: FMEA, 8D, PPAP, APQP, Six Sigma etc.
  • Fließend Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Persönliche Voraussetzungen:

  • Starke Persönlichkeit mit Hands-on-Mentalität und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zur Organisation und Strukturierung komplexer Arbeiten und zur Durchführung von Problemlösetechniken
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise gepaart mit unternehmerischem Denken
  • Sehr gute Moderations-, und Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Reisebereitschaft

Ansprechpartner

thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH
Personalmanagement
Sarah Matz
Tel. +49 (0) 7158 12-3230

 

http://karriere.thyssenkrupp.com